Der Temperatursturz – Tagaus, tagein…

Eine unruhige Nacht. Mit seltsamen Träumen. Kurz nach 4:00 Uhr. Werde ich wach. Das erste Mal. Erledige mein Geschäft. Während die Katzen. Schon um Futter betteln… Ich erfülle ihren Wunsch. Und lege mich. Wieder hin… Lily kost mich… Zärtlich. Cherie wiederum. Fordert mich auf. Mit ihm… Ins Schlafzimmer zu kommen… Aber ich rolle mich ein… Und schlafe… Tatsächlich wieder ein… […]

» Weiterlesen

Der heißeste Tag im Jahr – Tagaus, tagein…

Viel zu tun. In der Firma. Am heutigen Freitag. Die Zeit enteilt. Bei verdunkelten Fenstern. Und laufenden Ventilatoren… Kaum Zeit. Den Lachs zu genießen. Mittags. In der Kantine. Aber Zeit für Kaffee… Ist immer! 😉 Die Chefin kündigt. Ihren Urlaub an. Bis August. Sehen wir sie… Vorerst nicht. Sonst eher… Urlaubssperre. Denn wir haben. Genug Arbeit. Für die nächsten Wochen! […]

» Weiterlesen

Hochs und Tiefs – Tagaus. Tagein…

Das Wetter hat wieder. Umgeschlagen. Montagmittag. Es schüttet in Strömen. Und immer wieder. Werden wohl. Flüsse und Bäche. Über die Ufer treten. Nach dem gestrigen… Heißen Tag. Wieder Kontrastprogramm… Ein Sommer… Voller Gegensätze… Die Maler sind bei mir. Gerade machen sie. Mittagspause. Die Katzen… Wagen sich kurz hervor. Und Lily ist die erste. Die zu mir kommt… Streicheleinheiten! Es riecht […]

» Weiterlesen

Siebenschläfer – Tagein, tagaus…

Früh werde ich wach. Die Temperaturen. Sind kaum… Zurückgegangen. Über Nacht… Nach kurzer Überlegung. Stehe ich auf. Beginne aufzuräumen. Was sich halt. So angesammelt hat. Die letzte Zeit. Ich sortiere aus. Falte Kartons. Bringe sie zum Altpapier. Dabei treffe ich. Den Nachbarin. Auf einer Rauchpause. Seit er Vater ist. Raucht er nur mehr… Draußen… Wir plaudern. Heiß ist mir geworden. […]

» Weiterlesen

Ein neues Wochenende – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag. Ein ruhiger Tag. Im Büro. Sonne und Wolken. Und Wind. Der immer wieder. Das Fenster aufstößt. Und die Blätter. Am Schreibtisch. Fliegen lässt… Also schließe ich es. Der Ventilator. Er läuft ohnedies. Und kühlt mich… Schließlich… Ist es so weit. Ich verabschiede mich. Vom Kollegen. Und beeile mich. Hinauszukommen. Ich besorge noch. Einen Kaffeevollautomaten. Für meine Schwester. Beim nahen […]

» Weiterlesen

Samstagnachmittag – Tagaus, tagein

Nach dem Mittagessen. Ein paar Sachen erledigen. Der Müll muss raus. Das Katzenkistchen. Wird gesäubert. Und eine neue Portion. Des teuren Katzenfutters. Bekommen die Katzen. Auch serviert. Lily und Cherie. Lassen es sich schmecken. Während draußen. Alle Schleusen. Des Himmels… Geöffnet sind: Starkregen. Prasselt nieder. Ich bin froh. Dass ich schon… Spazieren war. Mein liebster Mensch aber… Wollte heute Nachmittag. […]

» Weiterlesen

Regen! – Tagaus, tagein…

Ausnahmsweise… Schlafe ich durch. An diesem Samstag. Lily und Cherie. Schaffen es nicht. Mich frühzeitig. Aus dem Schlaf zu holen… Gegen 07:00 Uhr. Werde ich wach. Ein wenig skypen. Mit meinem… Liebsten Menschen… Wie oft… Um diese Zeit! Und bald schon… Setzt der Regen ein. Graue Wolken. Schwere Tropfen. Ich beginne aufzuräumen. Ordnung machen. Kehren. Meine Plüschtiere. Auf der Couch… […]

» Weiterlesen

Sommer-Samstag – Tagaus, tagein…

Ich werde wach. Irgendwann. Gegen Morgen… Lily ist bei mir. Zärtlich. Und temperamentvoll…Geh… Lass mich!Sag ich ihr. Schlaftrunken.Ich bin noch müde!Dazwischen ruft. Einer meiner Brüder an. Ein Frühaufsteher! Ich weiß kaum. Was ich… Mit ihm rede… Noch zehn Minuten! Denke ich mir! Ein Krachen. Lässt mich… Erneut hochschrecken.Lily!Sie klettert… Auf der Wohnwand. Und hat ein Bild. Heruntergeworfen!Verdammt!Schreie ich.Könnt ihr mich… […]

» Weiterlesen

Endspurt ins Wochenende… – Tagaus, tagein…

Ein langer Freitag. Noch dazu Zwickeltag. Und gerade mal. Zu zweit. Sind wir heute. Im Büro… Ich komme. Kurz gegen 09:35 Uhr. Herein. Bewaffnet. Mit einem Becher Kaffee. Vom Automaten. Öffne das Fenster. Stelle den Ventilator… Gleich an… Ruhig ist es. Ruhig wird es bleiben… Ein paar Worte. Zum Kollegen. Fußball. Meisterschaft. Das Übliche. Ich prüfe die Mails. Stürzte mich… […]

» Weiterlesen

Familientreffen – Tagaus, tagein…

Feiertag in Wilhering. Sonne schon. Am frühen Morgen! Und mein liebster Mensch. Ist heute wandern. Recht hat er. Bei dem Prachtwetter. Während wir. Kaffee trinken. Frühstücken. Morgen wird. Unsere jüngste Schwester erwartet. Mit der Familie. Großes Gipfeltreffen. Aber ich… Kann nicht dabei sein… Denn ich muss… In die Firma! Meine Schwester. Kümmert sich. Um die Vorhänge. Die schön sauber… Sein […]

» Weiterlesen

Durchwachsene Feiertage – Tagaus, tagein…

Dienstagfrüh. Das Wochenende. Damit vorbei. Praktisch. Noch ein Tag. Dann herrscht wieder. Arbeitsalltag… Irgendwie… Bin ich angeschlagen… Depressionen? Oder einfach nur… Wetteranfällig? Was auch immer. Morgen muss ich. Wieder fit sein. Erholt sein… Frühstück mit Kaffee… Und weiter trage ich. Ein langärmliges Shirt. So richtig sommerlich… Ist es wieder… Nicht geworden. Viel Regen. Manchmal auch Gewitter. Und wenn die Natur. […]

» Weiterlesen

Feiertag! – Tagaus, tagein…

Meine Schlafstörungen. Sind passé. Seit ich wieder. Im Büro werke. Ich schlafe tief. Ich schlafe länger. Und selbst die Wetterstation. Die heute Nacht. Gegen 04:00 Uhr… Hörbar signalisiert. Dass die Batterien leer sind. Stört meine Träume. Nicht über Gebühr. Ich wechsle die Batterien. Und lege mich. Wieder schlafen… Flankiert… Von Lily und Cherie. Und ehe ich… Grübeln kann. Wann ich […]

» Weiterlesen

Wieder im Büro – Tagaus, tagein…

Montagmittag. Ein produktiver Tag. Schon seit dem Morgen. Meine Winterwäsche habe ich. Endgültig weggeräumt. Dafür habe ich jetzt. Meine T-Shirts. Blumig und bunt. In Griffweite. Aber… Es wird Zeit… Ich greife. Nach dem Rucksack. Den ich zwei Monate. Nicht getragen habe. Kontrolliere. Ob ich alles. Eingepackt habe. Das ich brauche… Dann verabschiede ich mich. Von meinen Fellnasen… Die es fast. […]

» Weiterlesen

Wieder einmal schlaflos… – Tagaus, tagein…

Relativ früh. Werde ich wach… Kurz nach Mitternacht… Aber wieder… Kann ich nicht mehr… Einschlafen… Cherie liegt auf mir. Daran liegt es nicht. Ich bin müde… Und irgendwie nicht genug… Ich weiche der Gewalt. Stehe auf. Bedrängt… Von meinen Fellnasen… Der Kaffee rinnt… Was sonst? Und warum nicht… Das Ganze beschleunigen? Meine Babys… Folgen mir  hartnäckig… Dabei haben sie. Genug […]

» Weiterlesen

Aufräumen ist angesagt… – Tagaus, tagein…

Endlich schlafe ich. Wieder durch. Herrlich. Bis ein dringendes Bedürfnis. Mich weckt… Gerade erst ist es. 05:00 Uhr gewesen. Aber mit dem Schlaf. Ist es vorbei. Schließlich bin. Gestern wieder. Früh eingeschlafen! Die Katzen. Sekkieren mich. Dazwischen… Streiten sie. Miteinander. Ich muss ja. Doch auf. Es hilft nichts. Die obligate Fütterung. Damit sie wieder. Friedlich werden… Zumindest zeigt sich. Die […]

» Weiterlesen

Der neue Drucker – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag… Der Arbeitstag… Er neigt sich. Eine Stunde Zeitausgleich. Der letzte Tag. Im Home Office. Bis auf Weiteres. Nächste Woche. Wieder im Büro… Und ich freu mich drauf! Meine Fellnasen hingegen. Wohl weniger! Der letzte Anruf. Ich kappe. Die Verbindung. Schnaufe durch… Draußen Regen. Schon… Den ganzen Tag. Aber ich habe. Anderes vor! Den neuen Drucker… Installieren! Mittwochabend… Brachte ihn […]

» Weiterlesen

Ein sonniger Samstag – Tagaus, tagein…

Ein merkwürdiger Traum. Wie so oft. Die letzte Zeit. Verfolgt mich. Als ich ihm endlich. Entfliehen kann. Frage ich mich. Was das wohl wieder. Zu bedeuten hatte! Die Katzen drängen… Ebenso zwingt mich… Ein dringendes Bedürfnis… Ins Bad… Fast 06:00 Uhr früh. Ist es. Und ich habe. Durchgeschlafen. Wie fast immer nur. Wenn ich frei habe… Die letzten Monate… Einschlafen… […]

» Weiterlesen

Zurück auf dem Pöstlingberg! – Tagaus, tagein…

Freitag… Ein Frei-Tag. Spontan freigenommen. Eigentlich sollten wir. An diesem Tag. Nach Köln fliegen. Auf einen Kurzurlaub. Mein liebster Mensch. Und ich… Corona kam dazwischen. Stürzte die Welt… Ins Chaos! Hotel geschlossen. Flüge gecancelt. Höhere Gewalt. Es zählt aber… Nur eines! In 2 Wochen genau. Sehen wir uns wieder. Nach langer Enthaltsamkeit. Und alles andere… Lässt sich meistern…     […]

» Weiterlesen

Nach der Nachtschicht – Tagaus, tagein…

Gegen 09:00 Uhr. Läutet das Smartphone. Meine Schwester. Ist am Apparat. Lacht. Weil ich noch. So verschlafen bin.Hast du auch… Deinen Friseurtermin… Nicht verpasst?Habe ich nicht. Der ist um 13:00 Uhr… Wir plaudern. Dann mühe ich mich. Aus dem Bett. Eine ganze Weile. Habe ich noch geschlafen. Nachdem ich..: Wieder ins Bett gegangen bin. Flankiert von den Katzen. Zärtlich. Und […]

» Weiterlesen

Schlafstörungen – Tagaus, tagein…

Samstagabends. Verdichten sich die Wolken. Immer mehr… Bald regnet es. In Strömen… Dazu leises Donnergrollen… Ein Frühlingsgewitter. Und die Natur braucht. Den Regen. So notwendig! Ein paar What’s App… Kommen noch herein… Am Abend… Aber ich schlafe… Schnell ein… Damit habe ich auch… Kein Problem… Aber auch diesmal… Ist es in der Nacht. Mit dem Schlafen vorbei… Was Lily und […]

» Weiterlesen

Zurück in Wilhering! – Tagaus, tagein…

In der Nacht. Liege ich wach. Wie so oft… Die letzte Zeit… Nächtliche Aktivitäten… Der obligate Kaffee. Die Katzen füttern… Das wiederholt sich… Sehr regelmäßig. Mehrmals die Woche… So bin ich auch. Ein Corona Opfer. Auf meine Weise… Irgendwann… Schlafe ich… Doch wieder ein… Doch ich werde. Unsanft geweckt. Das Smartphone! Mein Schwager… Ist schon unterwegs. Statt meiner Schwester. Ihr […]

» Weiterlesen

Auf in ein langes Wochenende – Tagaus, tagein…

Donnerstagmittag. Der Arbeitstag… Er zieht sich. Obwohl ich… Viel zu tun habe. Mein Blick. Gilt oft der Uhr. Ein prachtvoller Tag… Sonnig. Mit blauem Himmel. Eine leichte Brise… Zieht herein… Durch das gekippte Fenster. Eine Freundin… Hat auch viel zu tun. In ihrem Büro. Schreibt mir… Ab und an… Und ich zurück… Und ich selber… Trage dieses… Freitagsgefühl in mir. […]

» Weiterlesen

Früher Start in den Tag… – Tagaus, tagein…

Ein dumpfer Traum. Liegt. Auf meiner Seele… Quält mich… Drückt mich nieder… Daneben Lily. Zärtlich. Stürmisch. Dringt ein mein Traumbild. Schließlich breche ich durch. In die reale Welt. Atme schwer… Die Corona Träume. Haben es in sich. Selten nur… Sind sie angenehm… Lily und Cherie. Sind hungrig… Belagern mich. Wegen Futter. Sehr hartnäckig. Noch… Verweigere ich mich. Ich möchte schlafen. […]

» Weiterlesen

Sonne zum Wochenende – Tagaus, tagein…

Ein strahlend schöner Tag… Ist dieser Freitag. Wenn auch… Empfindlich frisch wieder. Wie oft am Morgen. Frischen Mutes. Starte ich ins Home Office. Kurze Frage. An die Chefin. Wegen Zeitausgleich. Wird bewilligt. Das heißt. Es geht heute. Bis 13:30 Uhr! Die Katzen… Sie platzieren sich. Am Kratzbaum. Beim Fenster. Und Cherie startet. Ein Schnatter-Konzert. Während er. Die Vögel beobachtet! Sein […]

» Weiterlesen

Putztag! – Tagaus, tagein…

Nach meinem Telefonat. Mit meinem… Liebsten Menschen. Lege ich mich. Noch einmal hin. Für einen Moment! Sage ich mir. Doch mein Bruder. Meldet sich bald. Und meine Übungen. Muss ich auch machen! Darum starte ich. Mein Tagwerk. Und merkwürdigerweise… Sammeln sich… Keine Ausreden… In meinem Kopf. Zielstrebig. Sauge und wische ich. Und meine Katzen. Folgen mir. Auf jedem Schritt. Misstrauisch. […]

» Weiterlesen

Im Park – Tagaus, tagein…

Es tut mir gut. Hinauszuschauen. In diesen Tagen. Eine kleine Wohnung. Kann… Sehr bedrückend wirken. Wenn man. Kaum mehr. Andere Menschen sieht. Im Stiegenhaus. Treffe ich. Eine Nachbarin. Geplagt. Von Rückenschmerzen. Ich trage ihr. Die Einkaufstasche hinauf. In den 2. Stock. Dann zieht es mich. In die Trafik. Heute Nacht. Habe ich intensiv geträumt LOTTO Sechser! Zum Teil weiß ich. […]

» Weiterlesen

Reise in die Vergangenheit – Tagaus, tagein…

Osterzeit. Auferstehung. Ich verbringe.Die Zeit oft damit. Zu lesen.www.bohnenzeitung.com Alte Beiträge. Über zehn Jahre zurück. Teilweise… Ich tauche ein. In meine Gedankenwelt. Über eine lange Periode. Hoch interessant. Spannend sogar. Und so vieles. Kommt mir da unter. Auch der Tod… Immer wieder… Allgegenwärtig! Manche Grundthemen Tauchen. Immer wieder auf. In meinem Leben. In anderen Varianten. Bisweilen. Muss man. Nur die […]

» Weiterlesen

Ausflug in die Firma – Tagein, tagaus…

Freitagvormittag. Mache ich mich. Auf den Weg. Nach dieser Zeit. Im Home Office. Müssen auch. Die Pflanzen im Büro. Gegossen werden! Und irgendwie… Scheint mir… Sie rufen schon. Nach mir! Die Straßenbahn. Ist ziemlich leer. Und die wenige Fahrgäste. Sitzen gut verteilt. Ich sehe mich um. Eine ganze Weile. Bin ich. Nicht gefahren… Geht mir… Durch den Kopf. Ein prachtvoller […]

» Weiterlesen

Was für ein Sonntag! – Tagaus, tagein…

Sonntagfrüh. Kurz nach 06:00 Uhr… Ich blinzle. Ein dringendes Bedürfnis. Quält mich. Und schließlich. Wird mir bewusst. Dass ich. Durchgeschlafen habe. Diese Nacht. Oft… Kommt das nicht vor… Aber nun ist es… Vorbei. Mit dem Schlafen. Zuerst füttere ich. Meine Fellnasen. Die schon warten… Die Sonne lacht bald. Ins Wohnzimmer hinein… Blauer Himmel… Eine sanfte Brise. Ich frühstücke. Mache meine […]

» Weiterlesen

Zum Samstag – Tagaus, tagein…

Ich werde wach. Gegen 04:00 Uhr morgens. Die hungrigen Katzen. Umschmeicheln mich. Genau! Die Schüsseln. Sind wieder leer… Ich erfülle. Den Wunsch der Katzen. Lege mich. Wieder hin. Döse dahin… Bis der Schlaf. Mich wieder umfängt. Das ist der beste Schlaf. Ganz entspannt einschlafen… Und wissen… Kein Arbeitstag! Wartet auf mich… Nur um 07:00 Uhr. Stehe ich. Dann doch auf. […]

» Weiterlesen

Auf in ein neues Wochenende! – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag. 18:00 Uhr. Ich trenne die Verbindung. Aus, vorbei. Feierabend! Geschafft. Eine lange, anstrengende Woche. Im Home Office. Ist vorbei. Ich kann es. Gar nicht glauben. Zuerst einmal. Ein kleiner Imbiss. Und dann Kaffee. Ganz klar. Dann fühle ich mich. Wieder. Wie ein Mensch… Duschen. Ein wenig Schokolade… Das braucht der Mensch. Während die Katzen. Sich bemerkbar machen. Hunger! Ganz […]

» Weiterlesen

Trübe Gedanken 2 – Tagaus, tagein…

Ganz leicht ist mir. Als ich heimkomme. Es geht mir. Viel besser! Meine Samtpfoten. Empfangen mich. Neugierig. Dann verziehen sie sich. Schnell wieder. Auf den Kratzbaum. Wo sie sich sonnen… Ganz genießerisch! Schnell rinnt der Kaffee. In die Tasse. Eine gefährliche Situation! Vorhin. Ist mir bewusst. Ein Durchhänger. Ganz überraschend. Denn in den… Letzten Tagen. Ging es mir doch gut! […]

» Weiterlesen

In der Isolation 2 – Tagaus, tagein…

Auch die kommende Nacht. Schlafe ich lange. Und tief. Heute keine Sonne! Merke ich schnell. So überlege ich. Nach dem Frühstück. Was ich heute angehe… Zuerst spaziere ich. In die Apotheke. Mit einem Rezept. Für die Blutdrucktabletten. Auch das ist Vorsorge. Denn wer weiß. Wie sich. Die Situation entwickelt… Wieder daheim. Hänge ich. Die Wäsche auf. Trage den Müll hinunter. […]

» Weiterlesen

Home Office 2 – Tagaus, tagein…

Meine Träume. Sind. In den Home Office Tagen. Ungewöhnlich intensiv. Natürlich drehen sie sich. Um den Büro-Alltag. Es stimmt schon. Der Job bleibt. Allgegenwärtig. Bisher war mein Heim. Eine Barriere. Zum Büroleben. Jetzt sind die Grenzen… Fließend… Mein Kaffee-Verbrauch. Steigt sprunghaft. So was habe ich. Befürchtet. Aber ich gewöhne mich. Grundsätzlich. Sehr schnell. An die veränderte Situation. Und im Wesentlich. […]

» Weiterlesen

Wochenende in Einzelhaft, Teil 3 – Tagaus, tagein…

Verlockender Duft. Zieht durch die Küche. Die Hühnerkeulen. Sind fertig! Ich setze mich. Zu Tisch. Es schmeckt mir gut. Eine Tasse Kaffee. Bildet den passenden Abschluss. Lily kommt wieder. Während ich genieße… Und irgendwie. Spürt sie doch. Dass etwas anders ist. Stürmisch wie nie. Nimmt sie mich. In Beschlag. Schnurrt und raunzt. Nestl treten! Am Fließband. Kaum kann ich. Meine […]

» Weiterlesen

Wochenende in Einzelhaft, Teil 2 – Tagaus, tagein…

Eine lange Nacht. Wirre Träume. Die mir… Auf der Seele liegen… Schließlich durchbreche ich. Diesen massiven Druck. Und flüchte aus dem Traum. Öffne die Augen. Setze mich auf… Traumfetzen… Ein schlimmes Insekt. Umschwirrte mich. Ich konnte es hören. Aber nicht sehen. Nur den Schatten… Ich wische. Diese Bilder weg. Meine Katzen. Kommen zu mir. Ich frühstücke. Dann ein… Langes Telefonat. […]

» Weiterlesen

Wochenende in Einzelhaft, Teil 1 – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag. Ein langer Tag. Ich bin müde. Auch der Kopf schmerzt. So ein schöner Tag! Aber ich spüre… Den Wetterumschwung. Ich gehe. Zu einem Fenster. Blicke hinunter. In den Hof. Neben dem Palmkätzchenbaum. Blüht ein Kirschbaum. Leicht rosa. Ein Frühlingstraum… Balsam für die Seele! Aber… Keine gute Neuigkeiten. Diese Woche. Corona schwebt. Über allem. Neue Krankheitsfälle. Neue Tote. Schwierig. Da […]

» Weiterlesen

Bizarrer Samstag… – Tagaus, tagein…

Ich werde wach. In der Nacht. Mein Hals schmerzt. Und auch der Nacken… Mein Mund ist. Ganz trocken… Ich trinke viel. Nehme eine Schmerztablette. Und eine Lutschtablette. Wickle einen Schal. Um meinen Hals. Auch meine Babys. Begehren auf. Ich füttere sie. Dann versuche ich. Weiterzuschlafen… Gegen 07:00 Uhr. Werde ich wach. Ich muss auf. Frühstücke. Und dann… Ein langes Telefonat. […]

» Weiterlesen
1 2 3 7