Stille Nacht, heilige Nacht!

Stille Nacht, heilige Nacht! Der Baum erstrahlt in voller Pracht. Die Kinder, sie spielenschon mit den Präsenten. Und ich setz mich nieder, zum stillen Gedenken… Weihnacht wie immer, wie manches Jahr. Wir haben gesungen, und wie immer war… Die Bescherung dann ganz schnell vorbei… Doch wichtig, dass sich die Kinder freu’n! Wir sitzen beisammen, zum Reden und Lachen Erzählen von […]

» Weiterlesen

Der neue Chorleiter, Teil 4 – Weihnachten

Monika Ofner zog die Kinder an. Die Bescherung war vorverlegt worden wegen der Christmette, die ihr Mann heute dirigieren würde. Die Kleinen waren müde und ihre Schwägerin würde die Kinder gleich holen, damit sie und Georg bei diesem Schneetreiben in die Provinz fahren konnten. Um dieses ach so ambitionierte Unterfangen endlich abzuschließen… Das Weinen ihres Sohnes riss sie aus den […]

» Weiterlesen

17. Dezember – Adventkalender

Was ich mir wünsch an Heilig Abend, dass eine schöne Zeit wir haben… Gemütlich essen, trinken und zuletzt Der Weihnachtsbaum noch aufgesetzt. Dass wir ihn schmücken und verzieren… Und dabei uns’re Freude spüren… Wenn leuchten dann die roten Kerzen. Dann leuchten hell auch uns’re Herzen. Die Liebe eint uns jährlich wieder… Präsente noch, und Weihnachtslieder… Kekse, Kipferl, Tannenduft Wenn Weihnacht […]

» Weiterlesen

10. Dezember – Adventkalender

Heute hätte er Geburtstag. Den 90. mittlerweile. Sein letztes Weihnachtsfest. War er schon. Gezeichnet. Von der schweren Krankheit. Die ihn bald darauf. Hinweg raffte… Wir alle haben es gewusst. Und er wohl auch… Ich höre noch… Seine brüchige Stimme… Stille Nacht… Heilige Nacht… In der Erinnerung… Ist er noch immer. Dabei… Wenn wir… Weihnachten feiern… Jedes Jahr! Vivienne

» Weiterlesen

Der neue Chorleiter, Teil 1 – Weihnachten

Pfarrer Heinz Stadlbauer schloss die Tür der Sakristei lauter als nötig. Er hatte noch jedes Wort der Debatte mit der Chorleiterin des Kirchenchors, Anneliese Schiffner, im Ohr. „Das geht nicht!“ Ihre Stimme hatte vor Empörung gezittert. „Eine lateinische Messe bei der heurigen Christmette? Und dazu noch das berühmte Transeamus? Wie stellen Sie sich das vor, Herr Pfarrrer? Wir sind doch […]

» Weiterlesen

Gedicht zur Adventzeit

Schau, ganz leis der Schnee schon fällt! Es wird Advent, was mir gefällt. Ein Zauber liegt jetzt auf dem Land, wie jedes Jahr, schon altbekannt… Am Weihnachtsmarkt, da geh‘ ich hin, ganz leis hör ich die Melodien, ganz weihnachtlich, sie stimmen ein, nach Punsch riecht es, so würzig fein… Kerzen, Kugeln, Sterne leuchten, wie sie mich den Weg lang leiten… […]

» Weiterlesen

24. Dezember – Adventkalender

Vor langer Zeit als ich ein Kind, Und glaubte, dass das Christkind bringt Geschenke und manch fromme Gaben Die dann unterm Christbaum lagen.. freut‘ ich mich von ganzem Herzen Im Schein der roten Christbaumkerzen. Viele Jahr‘ seither vergangen… Viele Wege ich gegangen… Steh nun mit den Neffen vor dem Baum. Noch immer lebt der Kindertraum der mich in jener Nacht […]

» Weiterlesen

12. Dezember – Adventkalender

Hanna legte auf. Eben hatte sie. Ihren Bruder angerufen. Die alte Tour. Sie brauchte Geld! Wieder einmal. Und Weihnachten. Kam da gerade recht. Wieder auf sentimental… Und auf Familie… Das hatte. Ein paar Mal. Funktioniert. Doch diesmal. Ließ sich ihr Bruder. Nicht erweichen. Wimmelte sie ab! Mistkerl! Vielleicht sollte sie es. Doch noch einmal. Bei ihren Eltern versuchen… Vivienne

» Weiterlesen

7. Dezember – Adventkalender

Weihnachten… Heißt für manche… Oftmals Streit! Mit dem Partner… Mit Verwandten… Aggressionen… Aufgestaut… Suchen sich ein Ventil… Weihnachten… Heißt aber auch… Für einige… Alleine sein… Ohne Verwandte… Ohne Freunde… Das ist… Fast am Schlimmsten… Denn die Einsamkeit… Lässt dich… Nicht mehr los… Frisst dich auf… Dass du dich fühlst… Wie ein Stein… Vivienne

» Weiterlesen
1 2 3 6