Morgendlicher Wirbelwind – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Ich werde wach. Durch Lily. Sie sitzt. Auf meiner Schulter. Und massiert mich. Ich stöhne. So müde… Bin ich noch! Ich drehe mich weg. Fast im Reflex. Aber Lily. Lässt nicht locker. Ich blinzle. Kurz auf die Uhr… Gerade 06:00 Uhr morgens… Nein…! Schreit eine Stimme. In mir. Der Abend gestern. War lange… Dominik Thiem in Rom. Leipzig gegen […]

» Weiterlesen

Mailuft in Wilhering – Tagaus, tagein…

Kurz nach 09:00 Uhr. Geht es wieder. Nach Wilhering. Nach den… Frostigen Temperaturen. Am Morgen. Steigt die Sonne… Schnell hoch. Und vertreibt. Alle Wolken. Unwiderstehlich: Ist das Himmelsblau. So schön… Wie nur im Mai. Dazu… Ein leichter Wind. Die Natur. Ist erwacht. Mit sattem Grün. Und bunten Blumen. Blühende Bäume. Duftender Flieder. So ein Tag… Unwiderstehlich schön. Und wen könnte… […]

» Weiterlesen

Der Mai tut, was er will… – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag. Es regnet wieder. Stärker. Mittags. Zeigten sich. Ganz kurz. Ein paar Sonnenstrahlen. Wie im April. Wolken und Sonne. Auch… Die letzten Tage. War es… Nicht anders. Mal frösteln. Mal blauer Himmel. Aber die Heizung. Ist abgedreht bei mir. Endgültig! Bis Oktober… Der xte Kaffee. Nach der Arbeit. Denn heute ist. Fasttag. Damit. Und mit Tee. Muss ich. Den Appetit […]

» Weiterlesen

Vor dem Wochenende – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Werde ich wach. Der Morgen. Nach dem… Zweiten Fasttag. Kein Hunger. Aber der Schlaf ist weg. Frühstück. Um 05:00 Uhr… Herrlich. Wenn man… Tageweise… Verzichten muss. Genießt man… Viel mehr… Meine Fellnasen. Halten mich. Auf Trab. Und so ist. Nicht mehr viel. An schlafen zu denken. Obwohl… Der Arbeitstag. Erst um 10:00 Uhr beginnt. Ein wenig dösen… Kuscheln… Mit […]

» Weiterlesen

Am Ende einer Arbeitswoche – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Das Smartphone. Holt mich. Aus dem Schlaf. Ich bin müde. Wirklich müde. Denn in der Nacht. Wurde ich wach. Wieder. Und konnte. Nicht mehr einschlafen. Ich wälzte mich. Hin und her. Frühstückte. Und legte mich. Wieder hin… Da endlich. Wurde ich müde. Zu spät… Der Schlaf hat mich. Noch im Griff. Als ich aufstehe. Und mich. An den PC […]

» Weiterlesen

Was für ein herrlicher Tag! – Tagaus, tagein…

Das Comeback des Frühlings! Der Winter… Ist wieder vorbei… Vorläufig zumindest! Kalt ist es noch… In der Früh. Aber die Sonne… Sie scheint wieder. Und kein Hinweis mehr. Auf Schneeflocken. Und Eis… Keine grauen Wolken. Und das Grün… Der Wiese. Vor dem Schloss. Strahlt regelrecht! Bald werden die Bäume. In voller Blüte stehen. Ich freue mich schon. So sehr darauf! […]

» Weiterlesen

Ostern klingt aus… – Tagaus, tagein…

Ostermontag. Strahlender Sonnenschein. Am Morgen. Während ich plaudere… Mit meinem… Liebsten Menschen. Seine erste Impfung. Ist gut… Vorüber gegangen. Das ist das Wichtigste. Denn selbstverständlich. Ist es nicht… Ich trinke Kaffee. Und dann… Noch einen! Das brauche ich. Jetzt. Ein gemütlicher Tag. Kündigt sich an. Wenn auch… Die Sonne weicht. Schön langsam. Wind und Regen. Werden einsetzen. Im Laufe des […]

» Weiterlesen

Zeitumstellung – Tagaus, tagein…

Samstagabend. Columbo-Time. Ich schlafe ein. Irgendwann. Zwischen dem zweiten. Und dem dritten Film. Eingekuschelt. Mit den Katzen. Und meinen Plüschtieren… In der Nacht. Werde ich wach. Zeitumstellung. Schon vorüber. 04:30 Uhr Sommerzeit. Lily und Cherie. Liegen bei mir. Dicht gedrängt. Zärtlich. Voller Liebe. Ich nehme. All das. In mich auf. Was für ein… Schöner Moment! Nichts! Ist ehrlicher. Als die […]

» Weiterlesen

Ein sonniger Tag… – Tagaus, tagein…

Der Frühling. Er meldet sich… Zurück. Der Mensch… Lebt auf. Wem… Geht es nicht so? Mittlerweile. Wird es bald. Ein halbes Jahr. Im Homeoffice. Und es wird wohl. Noch! Bis in den Sommer! Dauern… Manche Kollegen. Habe ich schon. Über ein Jahr! Nicht mehr gesehen… Seltsam. Aber man gewöhnt sich. An den Zustand. Oder besser. Man stumpft ab. Und ein […]

» Weiterlesen

Der Mitbewohner – Tagaus, tagein…

Vor zwei Wochen! Frühling pur! Sonne. Blauer Himmel… Ein laues Lüfterl… Das leuchtende Antlitz. Des Frühlings! Unwiderstehlich… Ich lüftete. Lange und ausgiebig. Und meine Katzen. Genossen. Jeden Sonnenstrahl. Am Fenster… Doch der Winter. Gibt nicht auf. Wolken. Graupel. Aber Lily. Weicht nicht. Vom Fenster. Steckt ihre Pfoten. Hinter die Blumentöpfe. Ihr Blick. Fasziniert. Und kaum einmal. Verlässt sie. Ihren Platz. […]

» Weiterlesen

Schnee im März – Tagaus, tagein…

In zwei Wochen. Beginnt. Das Osterfest. Und der Kampf. Zwischen Winter. Und Frühling. Ist voll im Gang. Schnee. Dicke Flocken. Graupel. Die ganze Woche. Frost. Dazwischen Sonne. Und graue Wolken. Heftiger Wind. Abwechslungsreich. Ganz bestimmt! Aber lange. Bleibt der Schnee. Nie liegen. Raub der Sonnenstrahlen. Die Frühlingsblüher. Halten ihm Stand. Sie sind es. Gewöhnt. Jedes Jahr… Um diese Zeit! Aber […]

» Weiterlesen

Man spürt den Frühling! – Tagaus, tagein…

Arbeitseinsatz. Am Vormittag. Aber die Zeit. Vergeht schnell. Und ich bringe auch. Etwas weiter. Meine Fellnasen schlafen. Ganz entspannt. Sie genießen. Die Sonne. Die schon am Morgen. Die Wohnung erhellt. Natürlich! Die Fenster schreien! Aber auch sie. Kommen dran. Schon bald! Später warte ich. Draußen. Ich werde abgeholt. Es geht wieder. Nach Wilhering. Die Gänseblümchen. Schießen. Aus dem Boden. So […]

» Weiterlesen

Der Ohrring – Tagaus, tagein…

Freitag. Ein langer Tag. Geht zu Ende. Ich lege mich. Auf die Couch. Das TV-Gerät läuft. Eine belanglose Sendung. Ich werde müde. Noch ein Kaffee…? Überlege ich… Die Katzen. Kommen zu mir. Ich decke mich zu. Wohlige Schlaffheit. Umfasst mich. Momente später. Bin ich eingeschlafen. Schnurrende Katzen. Sind das letzte. Das ich wahrnehme… Fast 22:00 Uhr. Als ich aufwache. Werbung […]

» Weiterlesen

So schnell vergeht eine Woche… – Tagaus, tagein…

Und wieder ist Freitag. Frühlingsstürme. Schon im März. Und tatsächlich. Noch einmal Schnee. Am Mittwoch. Alles romantisch verschneit. Aber mittags. Als die Sonne… Ihre Macht demonstrierte. Verschwand er wieder. Binnen kürzester Zeit… Der Frühling. Lässt sich ja. Nicht mehr vertreiben! Morgen Arbeitseinsatz. Das erste Mal. In diesem Jahr. Manchmal. Kann man nicht aus. Und die Arbeitswoche. Hatte es in sich. […]

» Weiterlesen

Das Frieren im Homeoffice – Tagaus, tagein…

Letzte Woche. Frühlingshaft warm. Immer wieder. Sonnig. Zuletzt aber auch… Hochnebel. Wolken. Und so ein Arbeitstag. Kann sich ziehen. Allein. Mit den Kunden. Und den Katzen… Natürlich. Die Kollegen? Bestenfalls virtuell. Und so schleicht sich. Tag für Tag. Kälte. In meinen Körper. Jeden Tag. Ein wenig mehr. Auch wenn… Die Sonne scheint. Und es draußen… Zu grünen beginnt. Haselsträucher. In […]

» Weiterlesen

Vorfrühling in Linz – Tagaus, tagein…

                Samstagfrüh! Ich bin… Auf dem Weg. Zum Hauptbahnhof. Mein liebster Mensch. Wir werden uns… Wiedersehen! Endlich. Seit Dezember… Mussten wir ausharren! Da ist er! Wir umarmen uns. Und machen uns. Auf dem Weg. Zu mir! Begrüßungskaffee! Lily und Cherie… Sie staunen. Begrüßen ihn aber. Sehr freundlich. Dann geht’s auf. In die Tabakfabrik: […]

» Weiterlesen

Endlich wieder Friseur! – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. 07:55 Uhr. Mein erster Corona Test- Negativ! Mein Entrée. in den Friseursalon. Ich rekapituliere. Am 07. November. War ich… Das letzte Mal. Dazwischen nichts… Blassblonde Wimpern. Und Brauen. Stirnfransen… Die weit ins Gesicht… Hängen. Ich muss selber. Hand anlegen. Fast kann ich es… Nicht erwarten! 13:00 Uhr. Mein Termin. Ich bin früher dort. Weil ich. Noch etwas. Zu erledigen […]

» Weiterlesen

Corona Test – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Ich mühe mich. Aus dem Bett. Eigentlich… Könnte ich heute. Noch liegen bleiben. Ein wenig. Arbeitsbeginn 10:00 Uhr. Aber… Heute habe ich. Meinen Corona Test. Den ersten. In einer Apotheke. In der Nähe der Firma. Ich erinnere mich. Vor 11 Tagen. Habe ich. Den Termin ausgemacht. Den ganzen Vormittag. Kam ich nicht durch. Immer besetzt. Kurz vor Mittag dann… […]

» Weiterlesen

Sehnsucht nach Frühling – Tagaus, tagein…

Donnerstagfrüh. Ich ziehe. Das Rouleau hoch. Schnee! Mir gehen. Die Augen auf… Und kälter. Ist es auch geworden. Russische Kälte! Heißt es… Im Wetterbericht… Beim Kaffee… Denke ich nach. Eigentlich war es schon… Sehr viel milder… Und als ich neulich. Heimging. Vom Einkaufen… Vogelgezwitscher. Und blühende Haselsträucher. Ein Hauch. Von Frühling. Lag schon… In der Luft… Winter. Weihnachten. Neujahr. Alles […]

» Weiterlesen

Auf Shopping Tour – Tagaus, tagein…

Montag. Die Geschäfte. Sie öffnen wieder! Wohl vorübergehend. Und gerade deshalb. Möchte ich wieder. In verschiedene Geschäfte. Etwas anderes kaufen. Als Lebensmittel. Und ausgesuchte Waren… So spute ich mich. Verlasse. Gegen 09:30 die Wohnung. Und mache mich. Auf den Weg… Und schon ist… Einiges los. Auf der Einkaufsstraße.Wie Weihnachten!Meint eine Frau neben mir. Die Tour beginnt. Mit Warten. Zuerst einmal. […]

» Weiterlesen

Columbo – Tagaus, tagein…

Samstagabend. Columbo Zeit. Auf einem Privatsender.Lösegeld für einen Toten.Natürlich. Kenne ich die Folge. Natürlich weiß ich. Wer der Täter ist. Beziehungsweise. Wer die Mörderin… Aber spannend. Immer wieder. Wie er.. Der scheinbar… Unbeholfene Polizeibeamte. Jeden Mordfall klärt. Und aus den… Kleinen Fehlern. Der Täter. Die richtigen Schlussfolgerungen… Zieht. Zu Beginn. Wiegen sich. Die Verbrecher. Stets. In Sicherheit. Unterschätzen. Den Kriminalbeamten. […]

» Weiterlesen

Fast vier Monate Homeoffice – Tagaus, tagein…

Nach dem Termin. Beim Internisten. Ist vieles leichter. Im ersten Moment… Fast zentnerschwer. War die Last. Aber der Alltag. Hat mich. Rasch wieder. Gleich nachher. Ins Homeoffice. Und die fast… Vier Monate. Mittlerweile. Spüre ich auch. Gewaltig. Von den Kollegen. Kennt man. Nur mehr die Stimme. Und das Bild. Bei What’s App. Halt! Signal! Ist dazugekommen. Bei ein paar… Zur […]

» Weiterlesen

Arzttermin 2 – Tagaus, tagein…

Wochenende. Immer wieder. Taucht nächtens In meinen Träumen. Der Arztbesuch auf. Drückt mich nieder… Was ist… Wenn mir dieser Internist… Auch nicht liegt? Was ist… Wenn ich. Diabetes… Bekommen habe? Ich bin unruhig. Dass es auch. Meiner Schwester auffällt.Hast du Schmerzen?Fragt sie. Besorgt. Ich schüttle den Kopf.Nur Angst!So geht es. In die neue Woche. Dienstagfrüh. Mir ist schlecht. Am liebsten. […]

» Weiterlesen

Arzttermin – Tagaus, tagein…

Wieder Zeit. Für den Internisten. Dienstag. Neuer Arzt. Neue Adresse. In Urfahr. Kalt. Rutschig. Windig. Ist es heute. Maskenpflicht.Draußen warten. Steht an der Tür. Dann… Darf ich herein. Persönliche Daten. Befunde. E-Card. Heute nur Blutabnahme. Aber das macht es. Nicht leichter… Ich lege. Die Jacke ab. Und werde schon… Aufgerufen. Eine junge Frau. Nimmt mich. In die Mangel. Und flott… […]

» Weiterlesen

Nachtaktiv – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Ein wenig länger. Kann ich heute. Liegen bleiben. Spätschicht. Aber Cherie. Sehr anhänglich. Und unbedingt. Möchte er… Mit mir ins Schlafzimmer. Ich gähne. Was er wohl… Wieder will? Streicheleinheiten! Ohne Ende… Schließlich… Folge ich ihm. Oje! Die Karniese… Zur Seite geschwungen. Und da… Ich kann es… Nicht glauben! Zwei Blumentöpfe. Auf dem Bett. Ein dritter. Auf dem Boden. Erde […]

» Weiterlesen

Abend in Wilhering – Tagaus, tagein

Der Schnee. Ist rapide geschmolzen. Gestern und heute. Kein Winterspaß mehr. Für die Kinder. Und die Schneemänner. Sind nur mehr. Traurige Überreste. Ihrer selbst. Nichts! Ist geblieben. Von den stolzen Recken. Im Schnee. Und der Hund. Verrichtet manchmal. Sein Geschäft. Neben ihnen… Am Abend. Kam mein Schwager. Von der Arbeit. Wir haben. Den Tag. Ausklingen lassen. Bei einer Tasse Kaffee. […]

» Weiterlesen

Scherben bringen Glück! – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Ein wenig ausschlafen. Kann ich. Heute schon. Ich starte den Arbeitstag. Erst um 09:00 Uhr… Vorher putze ich. Ein wenig. Wische den Tisch ab. Kehre… Mit dem Besen. Und die Katzen. Lily und Cherie. Sind teils fasziniert. Vom Besen. Und teils… Ergreifen sie die Flucht. Hin und her… Gerissen. Zwischen Kampfeslust. Und Furcht! Nach der Pause. Sitze ich wieder. […]

» Weiterlesen

Ein philosophischer Nachmittag – Tagaus, tagein…

Ich bin wieder. Daheim. Von meinem Ausflug. Ein Kaffee. Und schön langsam. Verschwindet. Die Sonne. Hinter den Wolken. Dicht an dicht. Lassen diese. Kein Licht mehr durch… Dazwischen… Schneegestöber… Ein Wintertag. Mit frostigen Temperaturen. Ein wenig… Friere ich… Jetzt schon… Die Katzen schlafen. Zufrieden eingerollt. Und ich genieße. Den freien Tag. Normalerweise… Hätte ich erst. In einer halben Stunde. Dienstschluss… […]

» Weiterlesen

Die Idioten sterben nicht aus… – Tagaus, tagein…

Freitag. Urlaubstag. Und ich möchte. In die Stadt. Das erste Mal. Im neuen Jahr… Vor Weihnachten… Wenn ich mich… Nicht irre… Die Sonne. Sie grüßt mich. Ich warte. Auf die Straßenbahn. Ferienfahrplan… Bald Tumult. Im Fahrzeug. Ein Mann steigt ein. Ohne Maske. Ungeniert. Beginnt er zu essen. Und Leute. Die ihn darauf. Aufmerksam machen. Dass das nicht geht. Bekommen. Ihr […]

» Weiterlesen

Jahrestag – Tagaus, tagein…

Morgen. 03. Jänner 2021… Kaum zu glauben. Jetzt sind es. Fünf Jahre. Dass unsere Mutter. Verstorben ist. Über Nacht. Und völlig unerwartet. Früher unvorstellbar. Eine grausame Barriere. Die ich. Gedanklich. Nicht überschreiten wollte. Nein! Und jetzt ist es… Selbstverständlich. Man lebt damit. Das Leben. Geht weiter. Früher. War der Tod. Meiner Eltern. Das Schlimmste für mich. Was passieren konnte. Aber… […]

» Weiterlesen

Neujahrstag – Tagaus, tagein…

13:30 Uhr komme ich heim. Aus Wilhering. Ich öffne die Tür. Vorsichtig. Keine Katzen! Aber da kommt. Cherie. Vorsichtig! Zurückhaltend… Wo ist Lily? Ich gehe hinein. Lege die Tasche hin.Lily! Lily!Und Lily kommt… Aus dem Bad… Ich bin so froh! Ich erinnere mich. Jahreswechsel. Mitternacht. Die ersten Raketen. Wurden gezündet. Sogar ein… Bengalisches Feuer! Und ich konnte nur. An meine […]

» Weiterlesen

Nach dem Weihnachtsfest – Tagaus, tagein…

Ich komme nach Hause. Es ist dunkel. Lily und Cherie. Sind unversehrt. Und warten schon. Auf mich. Das Futter… Fast aufgefressen. Die Nacht war kurz. Kaum geschlafen. Und so lege… Ich mich hin. Nach dem Duschen. Meine Fellnasen. Schmollen zuerst noch. Ich war ja auch. Zwei Tage weg. Majestätsbeleidigung. Der Regen. Hat aufgehört. Mittlerweile. Mir ist schlecht. Das Tiramisu. Meines […]

» Weiterlesen

Weihnachten mit der Familie – Tagaus, tagein…

Heilig Abend. Früh. Werde ich wach. Beginne aufzuräumen. In der Wohnung. Versorge die Katzen… Die nichts ahnen… Später… Meine Weihnachts-Telefonat. Mit meinem… Liebsten Menschen. Traditionell schon. Corona. Lässt uns. Auch dabei nicht los. Liebe Worte. Beste Grüße. Später kommt schon. Meine Schwester. Auf geht’s… Nach Wilhering. Kaffee und Kekse. Dann putzen wir. Den Baum auf. Mit elektrischen Kerzen. Und einem […]

» Weiterlesen

Donnerstagabend… – Tagaus, tagein…

Ich komme heim. Von meinem kleinen Ausflug. Kurz nach 17:00 Uhr. Ist es geworden… Gleich nehme ich. Die Kaffeemaschine. In Betrieb. Es tut gut. Sich zu stärken. Der vorwurfsvolle Blick. Der Katzen. Gibt sich. Schnell wieder. Meine Fellnasen. Belagern mich. Auf der Couch. Meine Pflichten. Zu erfüllen… Später… Beginne ich wieder. Meine Lichter anzuzünden. Viele Teelichthalter. Sind es. Im Lauf […]

» Weiterlesen

Weihnachten – Tagaus, tagein…

Wieder einmal. Bin ich. Nach der Arbeit. In die Innenstadt. Gefahren. Ein wenig… Weihnachtsluft schnuppern… Wie ich mir vornehme… Aber trotz. Der Weihnachtsdekoration. Kommt wenig… Stimmung auf. Bei mir. Corona… Die Pandemie lastet. Über allem. Kein spezielles Feeling. Wie sonst. Keine Weihnachtsmärkte. Und in den Geschäften. Wird penibel. Darauf geachtet. Dass nicht. Zu viele Leute. Auf einmal. Hereinkommen. Natürlich ist […]

» Weiterlesen

Corona-Weihnacht in Wien – Tagaus, tagein…

                      Samstagfrüh. Nach 4:00 Uhr. Ich kann. Nicht mehr einschlafen. Also kontrolliere ich. Die Taschen. Alles gepackt! Katzen versorgt. Und schließlich. Breche ich auf. Nach Wien… Der Zug eilt dahin. Und schon empfängt mich. Mein liebster Mensch! Nimmt mir. Die schwere Tasche ab. Und wir begeben uns. In seine Wohnung… […]

» Weiterlesen

Advent im Corona Jahr… – Tagaus, tagein…

Feiertag. Maria Empfängnis. Recht lange geschlafen. Aber wieder. Nicht angenehm geträumt. Meine Fellnasen. Liegen bei mir. Abwechselnd. Und als sie merken. Dass ich wach bin. Werden sie unruhig… Also kümmere ich mich. Um sie. Ein gutes Gefühl. Zunächst. Feiertag. Und morgen ein Urlaubstag. Das tut gut. Im Homeoffice. Raus. Aus den vier Wänden. Die mir früher. So viel. Geborgenheit schenkten. […]

» Weiterlesen

Ein friedliches Wochenende – Tagaus, tagein…

Der Schnee. Ist wieder weg. Seit Freitagnachmittag. Warm und föhnig. Wie halt. Weihnachten ist. Wie der Advent ist… In Zeiten. Des Klimawandels. Samstagfrüh. Ich habe. Lange geschlafen. Intensiv geträumt. Und wenig Angenehmes… 06:30 Uhr… Die Katzen. Scharwenzeln. Um mich herum. Futter. Liebe. Aufmerksamkeit… Ich drehe ihnen. Den Wasserhahn auf. Im Bad. Ganz leicht. Gegen den Durst. Dann gibt es Streicheleinheiten. […]

» Weiterlesen

Schnee in der Stadt – Tagaus, tagein…

Donnerstagfrüh. Kurz nach 06:00 Uhr morgens… Die Katzen miauen. Fordern Aufmerksamkeit. Verschlafen… Ziehe ich. Das Rouleau hoch. Da! Ich erstarre! Es ist weiß. Auf den Straßen. Auf dem Schloss. Auf den Bäumen! Schnee… Kaum zu glauben. Doch noch… Vor Weihnachten! Fast schon… Ein Adventwunder! Ich nehme das Bild. Auf in mich. Dann erst… Nachdenken… Gut. Dass ich… Nicht raus muss. […]

» Weiterlesen

In der Weihnachtsbäckerei – Tagaus, tagein…

Morgen. Ist der erste Adventsonntag. Und mein Schwager. Dekoriert. Gemeinsam. Mit den Kindern. Das Haus… Viele Lichterketten. Kommen dabei. Zum Einsatz. Und am Abend… Erstrahlt es. Zauberhaft. Ein Hauch. Von Weihnacht. Verbreitet sich. In der Straße. Und die Nachbarn. Bleiben staunend stehen… Währenddessen. Stehen. Meine Neffe Fabian. Und ich. In der Küche. Ich habe. Einen Teig. Angerührt. In einer Schüssel. […]

» Weiterlesen

Endlich Wochenende! – Tagaus, tagein…

Ein Freitag. Wie schon viele. Im Homeoffice! Im Grunde. Kann ich es. Gar nicht mehr. Erwarten! Dabei habe ich es. Heute. Nicht eilig. Einkaufen war ich. Noch gestern. Nach meinem Ausflug. Da läutete es. An der Tür. Die Katzen flüchten. Panisch. Der Postbote. Er hat. Ein Paket für mich. Ich ahne. Was es ist. Ein Geschenk. Für meinen. Liebsten Menschen! […]

» Weiterlesen

Unfreiwilliger Ausflug in die Firma – Tagaus, tagein…

Der Arbeitstag zieht sich. Viele Gespräche. Im Homeoffice. Und schließlich. Trenne ich. Die Remote-Verbindung. Gedanklich… Bin ich schon. Im Supermarkt. Einkaufen! Ooops! Ich erstarre! Ich fahre den PC… Hinunter! Um Gottes Willen! Das geht nicht… Verzweifelt. Versuche ich. In den nächsten Minuten. Die Verbindung. Wieder herzustellen… Aber… Ich weiß längst. Ich muss in die Firma. Ich ziehe Mantel. Und Schuhe […]

» Weiterlesen

Ein langer Freitag – Tagaus, tagein…

Lange schlafe ich. Und fast… Kann ich es… Nicht glauben. Als sich. Das Handy meldet. Mit der Weckfunktion! Hilft alles nichts! Wenigstens… Ausschlafen… Konnte ich. Dafür wird sich. Der Tag ziehen… Bis 18:00 Uhr. Wie soll ich… DAS nur schaffen? Das frage ich mich. Als ich die Remote Verbindung. Herstelle. Meine Fellnasen. Begeben sich. Auf den Kratzbaum. Warten geduldig. Auf […]

» Weiterlesen

Im zweiten Lock Down… – Tagaus, tagein…

Es hat sich. Abgezeichnet. Die letzten Tage. Um nicht zu sagen… Wochen. Und das Ausmaß. Der geplanten Neuregelungen. Wird schon bekannt. Nach und nach. Vor der Pressekonferenz… Heute Nachmittag. Friseure schließen wieder. Ich bin froh. Dass ich vor 8 Tagen. Noch meine Frisur. Aufmöbeln… Habe lassen… Aber das ist nicht. Was mich. Am meisten beschäftigt. Homeoffice. Bis Ende des Jahres. […]

» Weiterlesen

Resümee einer Woche – Tagaus, tagein…

Eine endlose Woche. Im Homeoffice. Anstrengend. Vor alle mental. Und es wird. Nicht leichter. Samstag… Weitere Maßnahmen. Verschärfungen. Denn die Covid-Zahlen. Sie explodieren weiterhin… Auch wenn es… Gründe gibt. Dafür. Dass die Maßnahmen. Bisher! Nicht die erhoffte… Wirkung! Gezeigt haben… Verzögerte Testergebnisse… Etwa… Nun ist Covid. De facto. Vor der Wohnungstür. Der Bruder… Meiner Nachbarin. Infiziert. Und sie selber… In […]

» Weiterlesen

So richtig verwöhnt! – Tagaus, tagein…

Freitag. Ein langer Tag. Hat mich im Griff. Der Tag begann. Schon. Um 3:00 Uhr früh. Ich konnte. Nicht mehr schlafen. Schließlich stand ich auf. Frühstückte. Versorgte die Katzen. Und dann… Setzte ich mich. An den PC. Begann zu schreiben… Drei Beiträge… Entstehen. Fließender Übergang Ins Homeoffice. Ein Arbeitstag. Abwechslungsreich. Hat mich im Griff. Dazwischen Kaffee. Zur Motivation. Was täte […]

» Weiterlesen

Fliegen im November… – Tagaus, tagein…

Noch nie zuvor. Hatte ich. Solche ungebetene Gäste. So lange. Bei mir. In der Wohnung. Fliegen! Ende Oktober. Anfang November. Sie sind… Überall! Im Homeoffice. Am Bildschirm. Auf der Maus-Hand. Wenn ich arbeite. Lästig. Nervig. Und total frech. Was tun? Gegen diese Plage? Freitag früh. Ich hole aus. Mit der Fliegenklatsche. Ziele präzise. Und lasse die Klatsche. Schwer. Auf das […]

» Weiterlesen

Ein goldener Herbsttag – Tagaus, tagein…

Ich schlafe früh ein. Und werde früh wach. Einmal durchgeschlafen. Das ist nicht… Selbstverständlich. In Homeoffice Tagen… Aber nicht jammern. Es hilft nichts. Und es geht wieder vorbei… Kaffee und Knäckebrot. Dann mein liebster Mensch. Mit dem ich… Das Aufsetzen des PC… Starte… Stressfrei läuft alles. Als sich… Meine Kollegin meldet. Sie hat den… Gehäkelten Roten Kater… Für mich. Und […]

» Weiterlesen

Ersehntes Wochenende – Tagaus, tagein…

Ein Freitag im Herbst. Goldenes Laub… An den Bäumen. Hochnebel und Regen… Ich starte in den Tag… Wieder sehr früh. Corona bestimmt. Das Denken. Wenn ich nicht. Mit den Kunden rede. Ganz Österreich auf Rot! Ein Lockdown Light. Liegt in der Luft. Samstag wissen wir mehr… Am Nachmittag! Heute spüre ich. Den Lagerkoller. Wieder sehr stark. Verständlich. Ich komme kaum […]

» Weiterlesen
1 2 3 9