Ein langer Freitag – Tagaus, tagein…

Lange schlafe ich. Und fast… Kann ich es… Nicht glauben. Als sich. Das Handy meldet. Mit der Weckfunktion! Hilft alles nichts! Wenigstens… Ausschlafen… Konnte ich. Dafür wird sich. Der Tag ziehen… Bis 18:00 Uhr. Wie soll ich… DAS nur schaffen? Das frage ich mich. Als ich die Remote Verbindung. Herstelle. Meine Fellnasen. Begeben sich. Auf den Kratzbaum. Warten geduldig. Auf […]

» Weiterlesen

Im zweiten Lock Down… – Tagaus, tagein…

Es hat sich. Abgezeichnet. Die letzten Tage. Um nicht zu sagen… Wochen. Und das Ausmaß. Der geplanten Neuregelungen. Wird schon bekannt. Nach und nach. Vor der Pressekonferenz… Heute Nachmittag. Friseure schließen wieder. Ich bin froh. Dass ich vor 8 Tagen. Noch meine Frisur. Aufmöbeln… Habe lassen… Aber das ist nicht. Was mich. Am meisten beschäftigt. Homeoffice. Bis Ende des Jahres. […]

» Weiterlesen

Resümee einer Woche – Tagaus, tagein…

Eine endlose Woche. Im Homeoffice. Anstrengend. Vor alle mental. Und es wird. Nicht leichter. Samstag… Weitere Maßnahmen. Verschärfungen. Denn die Covid-Zahlen. Sie explodieren weiterhin… Auch wenn es… Gründe gibt. Dafür. Dass die Maßnahmen. Bisher! Nicht die erhoffte… Wirkung! Gezeigt haben… Verzögerte Testergebnisse… Etwa… Nun ist Covid. De facto. Vor der Wohnungstür. Der Bruder… Meiner Nachbarin. Infiziert. Und sie selber… In […]

» Weiterlesen

So richtig verwöhnt! – Tagaus, tagein…

Freitag. Ein langer Tag. Hat mich im Griff. Der Tag begann. Schon. Um 3:00 Uhr früh. Ich konnte. Nicht mehr schlafen. Schließlich stand ich auf. Frühstückte. Versorgte die Katzen. Und dann… Setzte ich mich. An den PC. Begann zu schreiben… Drei Beiträge… Entstehen. Fließender Übergang Ins Homeoffice. Ein Arbeitstag. Abwechslungsreich. Hat mich im Griff. Dazwischen Kaffee. Zur Motivation. Was täte […]

» Weiterlesen

Fliegen im November… – Tagaus, tagein…

Noch nie zuvor. Hatte ich. Solche ungebetene Gäste. So lange. Bei mir. In der Wohnung. Fliegen! Ende Oktober. Anfang November. Sie sind… Überall! Im Homeoffice. Am Bildschirm. Auf der Maus-Hand. Wenn ich arbeite. Lästig. Nervig. Und total frech. Was tun? Gegen diese Plage? Freitag früh. Ich hole aus. Mit der Fliegenklatsche. Ziele präzise. Und lasse die Klatsche. Schwer. Auf das […]

» Weiterlesen

Ein goldener Herbsttag – Tagaus, tagein…

Ich schlafe früh ein. Und werde früh wach. Einmal durchgeschlafen. Das ist nicht… Selbstverständlich. In Homeoffice Tagen… Aber nicht jammern. Es hilft nichts. Und es geht wieder vorbei… Kaffee und Knäckebrot. Dann mein liebster Mensch. Mit dem ich… Das Aufsetzen des PC… Starte… Stressfrei läuft alles. Als sich… Meine Kollegin meldet. Sie hat den… Gehäkelten Roten Kater… Für mich. Und […]

» Weiterlesen

Ersehntes Wochenende – Tagaus, tagein…

Ein Freitag im Herbst. Goldenes Laub… An den Bäumen. Hochnebel und Regen… Ich starte in den Tag… Wieder sehr früh. Corona bestimmt. Das Denken. Wenn ich nicht. Mit den Kunden rede. Ganz Österreich auf Rot! Ein Lockdown Light. Liegt in der Luft. Samstag wissen wir mehr… Am Nachmittag! Heute spüre ich. Den Lagerkoller. Wieder sehr stark. Verständlich. Ich komme kaum […]

» Weiterlesen

Nationalfeiertag – Tagaus, tagein…

Müde bin ich Sonntagabends.. Zu Bett gegangen… Lily und Cherie… Dicht bei mir. Mit meinem… Liebsten Menschen… Ist es ihnen doch… Nicht so ganz geheuer… Intensive Träume… Und wirr… Frühstücke ich… In aller Herrgottsfrüh… Kümmere mich. Um die Katzen… Und schlafe weiter… Fast 09:00 Uhr ist es… Als ich dann aufstehe… Keine Sonne… Grau in Grau… Ein wenig Regen… Zuerst […]

» Weiterlesen

Unter dem Schatten von Corona… – Tagaus, tagein…

Innsbruck. Haben wir abgesagt. Dort leuchtet sie rot. Die Corona-Ampel. Zu gefährlich! Also treffen wir uns. Bei mir. In Linz. Mein liebster Mensch. Und ich. Und auch der Regen. Am Morgen. Kann uns. Nicht stoppen! Glücklich schließe ich ihn. In die Arme. Als er ankommt… Am Bahnhof. Beim obligaten Kaffee. Gibt es viel zu reden. Ehe wir… Zum Flohmarkt aufbrechen… […]

» Weiterlesen

Ein sonniger Sonntag – Tagaus, tagein…

Zuletzt bin ichwieder. Öfter wach. In der Nacht. Kann dann länger. Nicht einschlafen. Das Homeoffice… Setzt mir zu. Ganz klar… Auch diesmal… Wälze ich mich. Hin und her. Flankiert… Von meinen Babys. Die es sich bei mir. Gemütlich gemacht haben… Irgendwann… Nicke ich dann. Doch wieder ein. Obwohl mir… So heiß ist… Erst spät schaffe ich es. Aus dem Bett. […]

» Weiterlesen

Familiensamstag – Tagaus, tagein…

Meine Schwester holt mich. Samstagfrüh. Meine Katzen. Können es. Gar nicht fassen. Dass ich sie verlasse… Regen. Wind. Wolken Recht freundlich beginnt. Der Tag nicht. In Wilhering. Erst einmal Kaffee… Und wieder koche ich. Beaufsichtige die Kinder. Die mich gerne… Ausspielen wollen… Gegeneinander… Manchmal… Gelingt es ihnen auch… Mit vereinten Kräften… Auf Kinder aufpassen. Ist wie… Einen Sack Flöhe hüten… […]

» Weiterlesen

Nach einer Woche Homeoffice… – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Regen und Wolken. Kühle Temperaturen. Die Heizung läuft. Und der PC ist. Wie jeden Tag. Schon eine Stunde… Im Homeoffice-Modus. Bevor ich überhaupt. Zu arbeiten beginne. Kaffee in der Früh. Die Katzen flüchten. Ganz ist ihnen. Doch nicht geheuer. Was ich da mache… Manchmal streiten sie. Oft schlafen sie. Und meistens verziehen sie sich… Ins Schlafzimmer. Ins Bad… Ist […]

» Weiterlesen

Vor dem Wetterumschwung – Tagaus, tagein…

Samstagfrüh. Einmal durchgeschlafen. Nicht selbstverständlich… Wir plaudern wieder. Mein liebster Mensch. Und ich. Dienstag hat er. Wieder. Eine wichtige Untersuchung… Die Zeiten… Sie sind stürmisch. Und sehr veränderlich… Damit müssen wir uns. Arrangieren… Bald schon holt mich. Meine Schwester. Nach Wilhering. Ich muss. Auf die Kinder aufpassen. Räume den Geschirrspüler ein. Und schwinge. Den Besen… Bruno, der Hund. Begrüßt mich […]

» Weiterlesen

Hiobsbotschaft – Tagein, tagaus…

Freitagfrüh. Auf dem Weg ins Büro. Frisch ist es schon. Aber der Tag… Soll noch einmal… Recht mild werden! Im Büro… Empfängt mich der Kollege!Ab Montag… Wieder Homeoffice!Der Dienstgeber. Nimmt die Ampelfärbung. Für die Stadt… Sehr ernst. Kurz verschlägt es mir. Die Rede. Damit habe ich. Nicht gerechnet. Nicht unmittelbar! Ich setze mich. An den Schreibtisch. Schalte den PC ein…Vielleicht […]

» Weiterlesen

Stürmisch – Tagaus, tagein…

Am Abend. Schlafe ich. Während meiner Serien… Schnell ein. Wirre Träume wieder. Wie so oft. Die letzten Monate… Lily und Cherie. Liegen auf mir. Wie selbstverständlich. Gegen 6.00 Uhr früh. Werde ich wach. Ziemlich ausgeschlafen. Richtig. Das TV-Gerät. Ist immer noch. Das beste Schlafmittel… Wohlig räkle ich mich. Noch ein wenig. Aber an Schlaf. Ist nicht mehr. Zu denken! Vor […]

» Weiterlesen

Noch einmal ein langer Freitag – Tagaus, tagein…

Arbeitsbeginn 10:00 Uhr. Mit einem Becher Kaffee. Was sonst… Ich schalte. Den PC ein. Öffne das Fenster. Die Sonne hat sich. Wieder versteckt. Hinter den Wolken. Föhn! Sagt der Wetterbericht. Aber davon merkt man. Lange nicht viel. Erst am Nachmittag. Zeigt sie sich wieder. Da haben sich. Die Kollegen. Schon ziemlich dezimiert. Schließlich sitzen wir. Zu dritt im Büro. Ich […]

» Weiterlesen

Wolken und Wind… – Tagaus, tagein…

Eine lange Nacht. Bis gegen 09:00 Uhr… Denn heute… Betreut … Mein liebster Mensch… Eine Wanderung… Nach längerer Pause… Wir telefonieren daher. Erst am Abend… Wenn er zurück ist… Das Schlafbedürfnis… Immens! Selbst jetzt… Möchte ich noch… Weiter schlafen… Ein verrückter Traum. Einmal mehr… Schon seltsam… Was oft… Durch meine Träume gaukelt… Aber meine Fellnasen. Sind schon ungeduldig. Der Durst. […]

» Weiterlesen

Ein Eiskaffee am Freitagnachmittag – Tagaus, tagein…

Ein Freitag. Wie viele zuletzt. Kühl am Morgen. Sonniger Tag… Und auch… Wenn die Temperaturen… Noch klettern… Teilweise ganz schön… Man spürt den Herbst. Der leise kommt. Aber dafür… Umso dringlicher… Der Wind schleicht… Über das Fenster… Ins Büro… Lässt mich frösteln… Immer wieder… Da schmeckt mir auch. Der Kaffee… Aus dem Becher… Noch einmal so gut… Die Woche… Wieder […]

» Weiterlesen

Ein spätsommerlicher Samstag – Tagaus, tagein…

Mitten in der Nacht. Werde ich wach. Kurz. Und trage. So ein gutes Gefühl. In mir. Wie lange nicht. Leicht… Und unbeschwert… Als wenn meine Seele. Gestreichelt wird… Vielleicht sind es. Aber auch nur. Lily und Cherie. Die intensiv. Meine Nähe suchen. Sich an mich kuscheln. Auf mir liegen… Gegen 07:00 Uhr. Werde stehe ich auf. Plaudern. Mit meinem… Liebsten […]

» Weiterlesen

Ein gemütlicher Freitagnachmittag – Tagaus, tagein…

Schnell… Ist es wieder. Freitag geworden. Die Müdigkeit. Sie beutelt mich noch. In der Früh. Und vergeht. Den ganzen Arbeitstag. Nicht wirklich… Kaffee-Einsatz zum Trotz. Lachs und Rahmspinat. In der Kantine. Ein sonniger Tag. Aber den Herbst. Spürt man schon. Am Morgen. Weil es so spät. Hell wird. Abends geht vor 20:00 Uhr. Die Sonne unter… Richtig heimelig schon… Die […]

» Weiterlesen

Geburtstag! – Tagaus, tagein…

Ich erinnere mich. An Geburtstage. An denen nicht. Viel los war. Ich allein daheim. Und auch zufrieden. Heute. Über zehn Jahre später. Grüße und Wünsche. Von der Früh an… Der erste natürlich. Mein liebster Mensch. Mit dem ich schon. Gefeiert habe… Neulich… Am Ehrentag selber. Meldet sich mein Bruder. Sehr früh. Dann meine Schwester. Mit Ständchen… Von den Kindern… Es […]

» Weiterlesen

Vor dem Geburtstag – Tagaus, tagein…

Samstagabend. Schlafe ich. Früh ein… Ich bin so müde… Und das Fernsehprogramm. Ist auch dürftig… Wieder quälen mich. Schwere Träume. Völlig unsinnig. Dazwischen… Besteigen mich. Die Katzen. Ungeniert… Vor allem Cherie. Fordert Zärtlichkeit. Ständig… Und immer mehr… Schließlich gebe ich nach. Streichle und versorge. Meine Fellnasen. Die mich lieben. So wie ich bin… Frühstück. Noch vor 07:30 Uhr. So lange. […]

» Weiterlesen

Familienfeier… – Tagein, tagaus…

Samstag dann. Nach schwerem Traum. Früh! Aus den Federn. Familientreffen. In Wilhering. Und mein liebster Mensch. Startet auch bald. In eine Wanderung. Trotzdem plaudern wir noch… Köln ist wieder abgesagt. Leider. Und so planen wir. Für Innsbruck! Meine Schwester. Holt mich ab. In Wilhering. Wird noch einmal. Richtig gefrühstückt. Dann kochen wir. Die kleine Schwester. Ist eingeladen… Schneller als erwartet. […]

» Weiterlesen

Rein ins Wochenende… – Tagaus, tagein…

Freitag! Gott sei Dank! Ich komme ins Büro. Öffne die Fenster. Dass die frische Luft. Hereinströmen kann… Herrlich… Ein Kaffee. Vom Automaten. Die Kollegin. Die krank war. Ist auch wieder da… Genesen! Wir starten. In den Arbeitstag. Es geht dahin… Den Schlaf… Versuche ich zu verdrängen. Früh aufstehen. Ist nun mal. Nicht meines… Und die Zeit verstreicht… Im Schneckentempo. Ich […]

» Weiterlesen

Am Ende einer Woche – Tagaus, tagein…

Kurz nach 7:00 Uhr früh… Komme ich. Ins Büro. Noch niemand da… Ich öffne die Fenster. Dass die kühle Luft. Herein kann… Das Tagwerk beginnt… Nach und nach. Trudeln. Die Kollegen ein… Die Ventilatoren schwirren… Die Rouleaus. Müssen herunter. Denn die Sonne… Zeigt es uns. Noch einmal… Es wird immer wärmer. Im Büro… Wir schwitzen. Ein letztes Aufbäumen. Des Sommers. […]

» Weiterlesen

Fliegenplage – Tagaus, tagein…

Die letzten Tage. Mehren sie sich. Die kleinen fliegenden Insekten. Wenn ich liege. Sind sie da. Wenn ich koche. Kommen sie neugierig. Sie klettern am Lampenschirm. Verfolgen mich am WC. Und selbst meine Fellnasen. Werden ihrer nicht mehr Herr. Freitagabend. Und wieder sekkieren mich. Die Fliegen geballt. Es ist genug! Ich hole die Fliegenklatsche. Und dann beginnt. Mein langer. Einsamer […]

» Weiterlesen

Der Sommer klingt aus… – Tagaus, tagein…

Gegen 03:30 Uhr. Werde ich wach. Meine Fellnassen warten schon. Ich füttere sie. Noch ist es. Dunkel draußen. Ein Motorradfahrer. Dröhnt vorbei. Ich beschließe. Zu frühstücken… Der Kaffee. Rinnt schnell. Und ich genieße wohlig. Das goldfarbene Getränk. Lily und Cherie. Locken mich ins Bad. Ein wenig Wasser. Für die Kleinen… Ich sehe fern. Und schließlich. Fallen mir wieder. Die Augen […]

» Weiterlesen

Noch ein Sommertag – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Es ist mild. Und im Büro. Lassen wir gleich. Die Rouleaus herunter. Und lassen noch. Ein wenig kühle Luft herein… Bald schwitzen wir. Und die Temperatur. Sie steigt. Kontinuierlich. Heute sind wir. Ohne Aufsicht. Und trotzdem. Knien wir uns hinein. In das Geschehen. Viel Wasser. Und ohne Ventilatoren. Geht gar nichts. Aber irgendwie. Fühlt sich der Wind. Der dadurch […]

» Weiterlesen

Die heißesten Tage des Jahres! – Tagaus, tagein…

Ich bin froh. Als ich. Aus dem Büro komme. Morgen leider… Ein Arbeitseinsatz. Notwendig geworden. Aber es hilft nichts. Morgen noch einmal reinbeißen. Aber in der Innenstadt. City Flohmarkt. Also mache ich mich. Auf den Weg… An einer Kreuzung. Mehrere Autos. Es wird grün… Der vordere Fahrer. Reagiert nicht gleich. Die Fahrerin dahinter. Im feuerroten Wagen. Hupt aggressiv. Und ich […]

» Weiterlesen

Beim Friseur – Tagaus, tagein…

Der Arbeitstag zieht sich. Wie ein Strudelteig. Die Köpfe rauchen. Und fast… Ein wenig neidisch. Beobachte ich. Wie die Kollege gehen… Sich verabschieden. Ins Wochenende… Einer nach dem anderen. Schließlich. Sind wir nur mehr. Zu zweit. Sitzen da. Weit auseinander. Und vollbringen unser Tagwerk. Kein Wort. Bis auch ich. Das Büro verlasse… Ich wünsche dem Kollegen. Noch ein schönes Wochenende. […]

» Weiterlesen

Rein ins Wochenende! – Tagaus, tagein…

Ich werde wach. Sehr früh. Ein quälender Traum. Eine Erinnerung. Eine andere Firma. Eine sadistische Chefin… Alles noch einmal… Durchgemacht! Nach diesem Traum. Habe ich. Keine Lust mehr. Zu schlafen… Ich beschäftige mich. Mit den Katzen. Lily und Cherie. Sehr devot. Sehr stürmisch! Auf ins Bad! Dann schlürfen sie. Gemeinsam. Wasser vom Wasserhahn… Ich frühstücke. Der Kaffee. Tut gut… Mein […]

» Weiterlesen

Der Kapitalsturz – Tagaus, tagein…

Angeschlagen. Der Hals schmerzt. Der Rachen entzündet. Liegt es am Ventilator? In der Firma? Oder doch  am Regenguss. Während der Shopping-Tour? Am vorigen Wochenende? Ich hüte das Bett. Schlafe viel. Trinke Tee. Tasse um Tasse. Und doch fällt mir. Daheim. Die Decke auf den Kopf… Nach einem Gespräch. Mit meinem… Liebsten Menschen… Stürmt Lilly die Kommode. Setzt sich… In die […]

» Weiterlesen

Shopping-Tour – Tagaus, tagein…

Samstagvormittag. Es regnet dahin. Gleichmäßig. Ich liege auf der Couch. Mit Lily… Kann es noch… Was Schöneres geben? Schließlich… Springe ich auf. Verschwinde im Bad. Ziehe mich an. Und verlasse das Haus… Eine kleine Shopping-Runde… So die Idee… Aber nun öffnet. Der Himmel. Alle Schleusen. Ein Gewitterregen! Ich flüchte zur Haltestelle. Wo mir eine Straßenbahn. Vor der Nase. Davon fährt… […]

» Weiterlesen

Mit Regen ins Wochenende… – Tagaus, tagein…

Freitagfrüh. Der Tag beginnt. Mit Regen. Ich schlafe. Ein wenig länger. Denn mein Arbeitseinsatz. Ist mit 10:00 Uhr festgesetzt. Meine Fellnasen. Heischen. Um meine Aufmerksamkeit. Verlangen Futter. Liebe. Und Aufmerksamkeit. Ich räume. Nach dem Frühstück. Ihr Kistchen aus. Und finde noch Zeit. Die Wäsche aufzuhängen… Am Vorabend gewaschen… Dann mache ich mich. Auf den Weg. Ins Büro. Es gibt viel […]

» Weiterlesen

Der Temperatursturz – Tagaus, tagein…

Eine unruhige Nacht. Mit seltsamen Träumen. Kurz nach 4:00 Uhr. Werde ich wach. Das erste Mal. Erledige mein Geschäft. Während die Katzen. Schon um Futter betteln… Ich erfülle ihren Wunsch. Und lege mich. Wieder hin… Lily kost mich… Zärtlich. Cherie wiederum. Fordert mich auf. Mit ihm… Ins Schlafzimmer zu kommen… Aber ich rolle mich ein… Und schlafe… Tatsächlich wieder ein… […]

» Weiterlesen

Der heißeste Tag im Jahr – Tagaus, tagein…

Viel zu tun. In der Firma. Am heutigen Freitag. Die Zeit enteilt. Bei verdunkelten Fenstern. Und laufenden Ventilatoren… Kaum Zeit. Den Lachs zu genießen. Mittags. In der Kantine. Aber Zeit für Kaffee… Ist immer! 😉 Die Chefin kündigt. Ihren Urlaub an. Bis August. Sehen wir sie… Vorerst nicht. Sonst eher… Urlaubssperre. Denn wir haben. Genug Arbeit. Für die nächsten Wochen! […]

» Weiterlesen

Hochs und Tiefs – Tagaus. Tagein…

Das Wetter hat wieder. Umgeschlagen. Montagmittag. Es schüttet in Strömen. Und immer wieder. Werden wohl. Flüsse und Bäche. Über die Ufer treten. Nach dem gestrigen… Heißen Tag. Wieder Kontrastprogramm… Ein Sommer… Voller Gegensätze… Die Maler sind bei mir. Gerade machen sie. Mittagspause. Die Katzen… Wagen sich kurz hervor. Und Lily ist die erste. Die zu mir kommt… Streicheleinheiten! Es riecht […]

» Weiterlesen

Siebenschläfer – Tagein, tagaus…

Früh werde ich wach. Die Temperaturen. Sind kaum… Zurückgegangen. Über Nacht… Nach kurzer Überlegung. Stehe ich auf. Beginne aufzuräumen. Was sich halt. So angesammelt hat. Die letzte Zeit. Ich sortiere aus. Falte Kartons. Bringe sie zum Altpapier. Dabei treffe ich. Den Nachbarin. Auf einer Rauchpause. Seit er Vater ist. Raucht er nur mehr… Draußen… Wir plaudern. Heiß ist mir geworden. […]

» Weiterlesen

Ein neues Wochenende – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag. Ein ruhiger Tag. Im Büro. Sonne und Wolken. Und Wind. Der immer wieder. Das Fenster aufstößt. Und die Blätter. Am Schreibtisch. Fliegen lässt… Also schließe ich es. Der Ventilator. Er läuft ohnedies. Und kühlt mich… Schließlich… Ist es so weit. Ich verabschiede mich. Vom Kollegen. Und beeile mich. Hinauszukommen. Ich besorge noch. Einen Kaffeevollautomaten. Für meine Schwester. Beim nahen […]

» Weiterlesen

Samstagnachmittag – Tagaus, tagein

Nach dem Mittagessen. Ein paar Sachen erledigen. Der Müll muss raus. Das Katzenkistchen. Wird gesäubert. Und eine neue Portion. Des teuren Katzenfutters. Bekommen die Katzen. Auch serviert. Lily und Cherie. Lassen es sich schmecken. Während draußen. Alle Schleusen. Des Himmels… Geöffnet sind: Starkregen. Prasselt nieder. Ich bin froh. Dass ich schon… Spazieren war. Mein liebster Mensch aber… Wollte heute Nachmittag. […]

» Weiterlesen
1 2 3 8