Gemeinsam alt geworden… – Philosophien

Eingang. Botanischer Garten. Die Dame fragt uns.Ist jemand von Ihnen… Über 60?Ich protestiere. Heftig. Sehe ich schon… So alt aus? Geht mir. Später. Durch den Kopf. Naja. Jünger… Sind wir wohl. Alle. Nicht geworden… Heute betrachte ich. Ein Foto von… Meinem liebsten Menschen. Und mir… Sehr vertraut. Aber wenn ich… Genau schaue… Fältchen… Haben wir. Überall. Genaugenommen. Sind sie mehr. […]

» Weiterlesen

Wenn es Herbst wird… – Philosophien

Oktober. Jeden Abend. Wird es. Schneller dunkel. Und am Morgen. Später hell. In der Nacht. Zeigt sich. Ein prachtvoller Sternenhimmel. Oft mit Mond. In unterschiedlichen Phasen. Und ich liebe es. Mich ins Bett. Zu kuscheln. Vorzugsweise. Mit meinen Samtpfoten. Teelichthalter. Erleuchtet. Von den kleinen Kerzen. Manchmal sogar. Mit einem Mobile. Dass sich… Eifrig dreht… Wenn Herbst wird. Ist das. Meine […]

» Weiterlesen

Diät 4 – Philosophien

Mittlerweile. Ziehe ich es. Schon Monate durch. Noch kein Ausrutscher. Ich blieb hart. Jedes Mal. Wenn sich… Verlockende Speisen. Vor mir ausbreiteten. Nicht zu reden. Davon. Wenn ich selbst! Gekocht habe! Auch das schafft man. Es geht. Wenn man… Konsequent bleibt. Wenn man sich. Vor Augen führt:Morgen! Darf ich alles! Alles, was ich will!Und so ist es auch. Wenn mich […]

» Weiterlesen

Gering geachtet… – Philosophien

Das Gerichtsurteil. Im Prozess. Gegen einen Ägypter. Der seine Frau. Mit Benzin übergoss. Und verbrannte. Sie kennen die Details. Liebe Leser. Lebenslang. Hat er bekommen. Eingewiesen. In eine Anstalt. Für geistig abnorme Rechtsbrecher. Hoffentlich für immer! Wie ich meine. Das Urteil. Ist mehr als okay. Wie ich finde. Für den reue-losen Täter. Den die Frau. Einmal geliebt hat… Und diesem […]

» Weiterlesen

Wenn ich einmal alt bin… – Philosophien

Homeoffice. Da läutet. Das Smartphone. Meine Nachbarin. Eine Frage. Eine Bitte. Die Telefonnummer. Einer Bekannten. Ich öffne das Programm. So viel Zeit. Hab ich schon. Eine Minute. Dann gebe ich ihr. Die Nummer durch. Sie freut sich. Bedankt sich. Und ich arbeite weiter… Kommt öfter vor. Dass sie mich braucht. Die Nachbarin. Oder sie hat einfach. Etwas für mich. Ein […]

» Weiterlesen

Meinen Frieden gefunden… – Philosophien

Leicht… Hatte ich es… Nur selten… In meinem Leben. Schlechtes Karma. So nennt man das. Gemeinhin. Altlasten. Aus einem… Früheren Leben… Zeigte mir. Die Astrologie. Ich haderte oft. Mit mir. Deswegen. Fühlte mich beraubt. Um mein… Vermeintliches Lebensglück. Warum ich? Diese Frage. Stellte ich mir. Oft. Über die Jahre. Bin ich gereift. Weil ich ihn… Endlich fand… Meinen Lebensmenschen. Dadurch […]

» Weiterlesen

Gedanken zum Geburtstag – Philosophien

Jetzt ist es also. So weit. Morgen werde ich 56. Der 6er vorne. Rückt. In Sichtweite. Ein wenig bedrohlich… Vielleicht schon. Das Leben. Ist endlich. In meinem Alter. Merkt man das. Immer mehr. Kleine Beschwerden. Und Unpässlichkeiten. Nicht mehr so belastbar. Aber sicher auch. Ein wenig weiser. Ein wenig. Von dieser Weisheit. Oder Reife. Hätte ich mir. Gewunschen. Für manche… […]

» Weiterlesen

Die Liebe zu den Eltern – Philosophien

Zeitlebens… Habe ich versucht. Für meine Eltern. Da zu sein. Selbst… Als ich… Ausgezogen war. Aus dem Elternaus. Riss der Kontakt. Nie ab. Meist war ich… Am Wochenende. Zu Besuch. Aber auch immer wieder. Wenn die Situation… Es erforderte. Nicht immer… Passte es mir. In den Kram. Das gebe ich zu. Aber… Ich zögerte nie. Weil es mir. Selber. Auch […]

» Weiterlesen

Die Diät, Teil 3 – Philosophien

Fast 4 Monate. Sind es nun. Mittlerweile. Die ich… Mein Programm durchziehe. Und zweifellos. Sind die Ergebnisse. Schon sichtbar. Weite Hosen. Wallende Shirts. Und die Unterwäsche. Passt wieder. Viel besser. Aber wenn ich mich. So betrachte. Im Schlafzimmerspiegel. Dann sehe ich. Genau. Es ist noch… Viel zu tun… Das war gerade erst. Der Anfang… Schwieriger… Ist es… Nicht geworden. Aber […]

» Weiterlesen

Wieder ein Arzttermin… – Philosophien…

Nächste Woche. Wieder geballt. Montagfrüh. Blutabnahme. Donnerstag. Befundbesprechung. Ultraschall… Ich merke. Dass mir die Unruhe. Wieder. In die Glieder fährt. Dabei. Ist der neue Internist. Nett. Durchaus. Aber die alten Ängste. Stellen sich ein. Verselbständigen sich. Verunsichern mich. Das alte Leiden. Schlechte Nierenwerte! Viel zu hoher Blutdruck! In der Ordination. Oder gar Diabetes… Im Grunde. Alles lächerlich! Denn… Ich sollte […]

» Weiterlesen

Die Diät, Teil 2 – Philosophien

Heute habe ich. Wieder Fasttag. Fast automatisch. Wechsle ich schon. Vom Normal-Modus. In den Diät-Modus. Keine Gefahr. Dass ich mich. Einmal irre. Wie selbstverständlich. Lebe ich. Mit der Diät. Und mein Bruder. Bewundert mich.Dass du dir… Das immer merkst!Dabei ist das. Recht einfach. Viel leichter. Als großen Sport. Oder etwa Laufen. Natürlich. Selbstverständlich. Lauert trotzdem. Die Gefahr. Überall. Im Kühlschrank […]

» Weiterlesen

Gedanken zur Impfpflicht – Philosophien

Nach vielen Freiheiten. Und 3G… Steigen sie wieder. Die Infektionszahlen. Spürbar. Mit Sorge beobachtet. Nicht nur von mir. Auch von Fachleuten. Zuviel Freiheit wieder? Eine vierte Welle. Droht. Und warum lassen sich. Junge Leute. Verstärkt. Nicht mehr impfen? Ist es so falsch? Ein kleiner Pieks? Vielleicht. Rede ich mir leicht. Null Nebenwirkungen. Nicht einmal. Wirklich Schmerzen. Am Oberarm. Aber kann […]

» Weiterlesen

Impfen oder nicht? – Philosophien

Seit gestern. Gehöre ich auch. Zu den Geimpften. Weitestgehend. Ohne Nebenwirkungen. Was ich bis jetzt. Sagen kann. Ich wollte das. Letztlich. So schnell wie möglich. Immer Testen! Auch nicht. Das Gelbe vom Ei. Und zuletzt. Fast schon ständig. Dauergast. In der Stammapotheke. Deswegen… Meine Entscheidung. Ganz klar! Und ich vertraue. Den Forschern! Aber nicht jeder. Denkt so. Impfen ist. Eine […]

» Weiterlesen

Die Diät… – Philosophien

…und diesmal für immer? Abnehmen. Ist angesagt. Was ich Vor einem Jahr. Nicht lange… Durchhielt. Mit meinen Übungen. Diesmal. Soll es klappen. Für länger. Für immer! Ein Tag fasten. Nur Kaffee, Tee, Wasser. Dann wieder. Ganz normal essen. Was ganz einfach. Klingt. Ist es trotzdem. Nicht. Denn der Körper. Stellt mir Fallen. Lässt mich. Wie selbstverständlich. Zum Kühlschrank. Laufen. In […]

» Weiterlesen

Eine Lanze für die Polizei – Philosophien

Vor wenigen Tagen. Ein furchtbares Szenario. Mitten in Linz. Ein Motorradfahrer. Viel zu schnell Und rücksichtslos. Unterwegs. Entzieht sich… Durch Flucht. Seiner Anhaltung. Durch die Polizei. Als selbsternannter… König der Straße. Rast er bei Rot. Über die Kreuzungen. Und kracht dabei. In einen Scooter-Fahrer. Bringt dabei sich selbst. Und den jungen Mann… Zu Tode! Furchtbar! Dass ein… Völlig unschuldiger Mensch. […]

» Weiterlesen

Freiwild Frau – Philosophien

Aus aktuellem Anlass… Seit ein paar Jahren. Zeigt sich der Trend. Verstärkt. Dass Ehemänner. Ex-Freunde. Und dergleichen. Sich das Recht… Nehmen. Ihre Partnerinnen. Zu richten. Weil sich diese. Getrennt haben. Weil diese… An Scheidung denken… Solche Männer. Gestehen. Ihren Frauen. Nicht zu. Ein eigenes Leben. Zu führen. Und bevor… Sie diese. Ziehen lassen. Werden die Frauen. Getötet. Denn sie sollen. […]

» Weiterlesen

Leben und Veränderung… – Philosophien

Ein Samstagabend. In Wilhering. Auf der Terrasse. Sonnenschein. Blauer Himmel. Ein laues Frühlings-Lüfterl… Eine Hummel. Fliegt durch den Garten. Brummend… Sie sucht wohl. Einen Platz. Für ihr Nest… Ruhig ist es. Angenehm. Ich möchte träumen. Ein wenig. Während ich. Den Kindern… Zusehe. Beim Spielen… Beim Lachen… Beim Herumtollen… Sie werden nicht müde… Ja. Die Kinder haben. Das Leben. Noch vor […]

» Weiterlesen

Das Experiment – Philosophien

Heute ein Bericht. In den Medien. Ein interessantes Experiment. Ist zu Ende. Gegangen. In den… Französischen Pyrenäen. 40 Tage. Haben 15 Leute. In einer Höhle… Verbracht. Ohne jegliche… Moderne Errungenschaften. Keine Handys. Keine Zeitmesser. Kein elektrischer Strom. Keine Heizung. Alles nur… Durch Muskelkraft. In der Höhle. Hatte es nur… 12°C! Wie kann man… So leben? Ging mir… Durch den Kopf. […]

» Weiterlesen

Das Gesicht der Reklame – Philosophien

Werbung. Kaum kann man ihr. Entkommen. Schon durch… Produkt Placement. In Filmen und TV. Jeden Tag. Zur besten Sendezeit. Vor den Nachrichten. Mitten im Film. Oder der Serie. In der Zeitung. Beigelegt. Als Mini-Katalog. Oder Folder. Flugblatt. Oder Gutschein. Kaum vorstellbar. Als ich jung war. Gab es. An hohen Feiertagen. Keine Werbung. In TV oder Radio. Heute ist das anders. […]

» Weiterlesen

Über meine Motivation zu schreiben… – Philosophien

Warum schreibst du?Fragt mich.Mein Bruder oft. Du verdienst. Kein Geld damit. Und außerdem… Schreibst du… Nicht immer dasselbe? Klar. Mein Bruder. Hat keinen Zugang. Zum Schreiben. Er ist ein Sportler. Durch und durch. Und dass Schreiben. Quasi. Ein Ausgleichssport. Für die Gedanken sein kann. Kommt ihm. Nicht in den Sinn. Vielleicht werde ich. Nie! Geld verdienen. Mit meinen Werken. Und […]

» Weiterlesen

Dann überkommt’s mich… – Philosophien

Wenn alles passt. Wie in den… Letzten Jahren… Bin ich. Durchaus entspannt. Ruhe in mir. Bin sachlich. Und eine große Stütze. Für meine Lieben. Mit meinem Hausverstand. Aber seit dem Lock Down. Ist manches anders. Oft bin ich… Innerlich verkrampft. Ganz angespannt. Und wie eine Woge… Überfällt mich. Die Vergangenheit. Und da ich. Am Status Quo. Mit Corona. Nichts ändern […]

» Weiterlesen

Immer auf die Butterseite! – Philosophien

Das Leben. Wiederholt sich oft. Dieselben Aufgaben. In unterschiedlichen Variationen. Nein. Wir leben nicht. Sinnlos. Ganz bestimmt nicht. Jeder hat. Seine Aufgabe. Und wer nicht lernt. Der muss öfter mal. Eine Zusatzrunde. Einlegen. Der stolpert öfter. Bis er dazulernt. Endlich… So ging es mir. Immer wieder. Vor gut 20 Jahren. Hatte ich. Eine akute Phase. Von einem Desaster. Ins nächste. […]

» Weiterlesen

Corona, Lock Down und Einsamkeit – Philosophien

Diese Zeit. Lässt keinen kalt. Und das Schlimmste. Von allem. Ist die Wirkung. Auf die Psyche. Ich habe gemerkt. Wie sie mich. In ihre Zangen. Genommen hat. Was glaubte ich nicht. Dass mir Einsamkeit. Nichts ausmachen würde! Dass ich allein sein… Könnte. Ohne Probleme. Dass die modernen Medien… Mir vieles. Ersetzen würden. Es war nicht so. Ganz und gar nicht. […]

» Weiterlesen

Gedanken zum Abend – Philosophisches

Ruhig. Ist es geworden. Im großen Haus. In Wilhering. Alles schläft. Zumindest scheinbar. Außer mir… Am Laptop… Den Tag… Ausklingen lassen… Gedanken sammeln. Die innere Mitte finden… Es tut gut. Nach einem langen Tag. Ein Krimi im Fernsehen. Denn ich schon kenne… Am Nachmittag. Waren die Kinder. Mit ihrem Vater. Im Garten. Schneemänner bauen. Schlittenfahren… Schnee… Ist für Kinder. Eine […]

» Weiterlesen

Ein neues Jahr… – Philosophien

2021! Im Grunde. Ist ein neues Jahr. Nur ein Datum. Aber jedes Jahr wieder. Verbindet man. Mit einem bestimmten Tag. Hohe Erwartungen… Etwa dem Geburtstag. Oder auch… Dem Jahreswechsel. Legitim. Dass man. Bestimmte Tage. Zum Anlass nimmt. Etwas zu ändern. Gewohnheiten… Ablegen möchte. Veränderungen… Vorantreiben will. Im Grunde. Sollte man sich. Aber bewusst machen. Vorsätze. Kann man. Immer angehen. Ein […]

» Weiterlesen

Edelmütig – Philosophien

Jene Leute. Sind eigentlich. Die schlimmsten. Die einem. Das Leben.. Schwer machen. Einem zusetzen. Oft intensiv. Und nebenbei beteuern. Sie meinen es. Ja nur gut. Wollen für einen. Nur das Beste. Das Allerbeste!. Sie stellen sich selbst. Als edel hin. Hilfreich. Als Philantropen. Regelrecht. Dabei… Sind sie. Genau betrachtet. Eine Heimsuchung! Es gibt viele. Solcher Leute. Sie sind oft angesehen. […]

» Weiterlesen

Der Schutzengel – Philosophien

Jeder kennt sie. Die personalisierte Werbung. Auf verschiedenen Webseiten. Sie poppt auf. Manchmal durchaus lästig. Und penetrant. Damit muss man… Wohl leben… Ich habe auch. So meine Seiten. Auf denen ich täglich surfe. Unter anderem… Eine Astrologie-Seite. Regelmäßig. Das tägliche Horoskop. Langfristige Tendenzen. Wichtige Aspekte. Und vieles mehr. Durchaus seriös. Und wissenschaftlich. Wenn auch manche. Schmunzeln werden darüber. Von wegen […]

» Weiterlesen

Feindbilder – Philosophien

Gerade in diesen Zeiten. Wird es wieder offensichtlich. Viele Menschen. Brauchen Feindbilder. Auf die sie. Die Schuld abwälzen können. Am eigenen Versagen. Am eigenen Unvermögen. Am eigenen Scheitern. Oder einfach an Corona! Das Leben. Wird vermeintlich leichter. Wenn man. Die Verantwortung abgeben kann. Wenn sich der Unmut. Oder auch der Hass. Auf jemanden. Konzentrieren kann. Dem Kollegen etwa. Der die […]

» Weiterlesen

Das Recht auf Hässlichkeit – Philosophien

Die Werbung. Suggeriert uns pausenlos. Wie wir… Zu sein haben… Immer attraktiv. Allzeit bereit. Top gestylt. Frisch rasiert. In den bekannten Zonen. Wohl duftend. Mit pfirsichzarter Haut. Keinen größeren Fehler. Gibt es. Als den markanten. Schönheitsidealen. Nicht zu entsprechen. Denn wir alle! Mittlerweile auch Männer. Haben schön zu sein. Schlank. Faltenfrei. Nichts wird mehr verpönt. Als ganz normal. Auszuschauen. Und […]

» Weiterlesen

Gedanken zu Corona – Philosophien

Corona. Und kein Ende. Zu den Einschränkungen. Mit Masken. Und Sicherheitsabstand. Urlaubswarnungen. Und manchem mehr… Kommen Verschwörungstheorien. Der absurdesten Art. Die sich… Dank der Sozialen Medien. In Windeseile verbreiten… Nicht jeder überlegt. Nicht jeder stellt in Frage. Nicht jeder… Denkt einfach logisch! Und wenn dann… Manch einer. Seine persönliche Freiheit. In Wildwestmanier. Höher stellt. Als Allgemeinwohl. Dann kann sich. Das […]

» Weiterlesen

Besser alleine… – Philosophien

Corona hat uns. Fest im Griff. Steigende Zahlen. Verschärfung der Maßnahmen. Und dazwischen. Statistiken. Wie es den Menschen. Gegangen ist. Mit der Einsamkeit… Mit der Isolation… Sehr interessant auch. Der Hinweis. Singles ging es. Alleine besser. Als Menschen. In schlechten Beziehungen! Mein Reden! Das sage ich. Seit vielen Jahren! Besser alleine. Als mit dem falschen Mann. Besser alleine. Und unabhängig! […]

» Weiterlesen

Ein Katzenmensch – Philosophien

Ja, das bin ich. Ein Katzenmensch. Wobei ich. Sagen muss. Ich bin ein Tierfreund. Ich mag auch Hunde. Aber ich reagiere. Allergisch auf sie. Und trotzdem. Schenke ich den Fellnasen. Viel Zuneigung. Katzen sind halt. Meine Lieblinge. Ganz klar. Die Wesensähnlichkeit. Unverkennbar. Eher einzelgängerisch. Ordne ich mich. Nicht unter. Wie der devote Hund. Eine Katze. Ist etwas Besonderes. Ein wenig […]

» Weiterlesen

Erinnerungen – Philosophien

Meine Schulzeit. Meine Kindheit. War durchaus auch. Kein Honiglecken. Meine Familie galt. Als verschrien. Wir wurden ausgerichtet. In der Gemeinde. Waren das Synonym. Für den schlechten Umgang. Für genug Leute. Andere wieder. Bemitleidenden uns. Aber geholfen. Hat uns kaum jemand. Man fühlte sich immer. Uns überlegen. Ich hatte die Möglichkeit. Mich in der Schule. Durch meine Leistungen abzuheben. Aber im […]

» Weiterlesen

Das Glück ist ein Vogerl… – Philosophisches

Glück ist. Kein Dauerzustand. Das weiß jeder. Gerade. Wenn man meint. So könnte es bleiben. Noch eine Weile. Ändert sich. Der Wind. Verschwindet die Sonne. Hinter den Wolken… Ein Gewitter. Ein Sturm. Wer weiß… Was kommt. Auf alles. Kann man nicht. Gefasst sein. Aber unverhofft. Kommt oft! Und dann muss. Man sich! Mit neuen Gegebenheiten. Auseinandersetzen… Manches ist nur neu… […]

» Weiterlesen

Warum Geld nicht alles ist… – Philosophien

Reich… Wirst du nie sein!Verspottete mich einmal. Ein früherer Chef! Er selber versuchte. Seinerzeit. Mein Leben nachhaltig… Zu beeinflussen. Zu manipulieren. Er wollte mich. Ganz klein machen… Formbar! Diese üble Intrige. Hat mich gelehrt. Dass ich immer. Auf mein Innerstes. Hören muss. Ich werde nie. Über mein Leben. Bestimmen lassen. Auch wenn ein Leben. In vermeintlichem Reichtum. So viel einfacher […]

» Weiterlesen

Mein Leben – Philosophien

Selbstbestimmt sein. Autark. Das war mir. Immer wichtig. In meinem Leben. Stur! Nennen mich viele. Unbelehrbar! Die Unfreundlichen. Die sich an mir.. Die Nase… Blutig geschlagen haben… Ersteres stimmt. Bestimmt. Zweiteres gar nicht. Denn eben. Weil ich. Gelernt habe aus Fehlern. Lasse ich mir. Nicht mehr. Ein X… Für ein U vormachen. Mich für andere. Vor den Karren spannen. Oder […]

» Weiterlesen

Die Dummheit stirbt nicht aus! – Philosophien

Corona! Wir leben. In ganz speziellen Zeiten. Mit Masken. Assoziierten wir. Bisher. Schräge Typen. Wie Michael Jackson. Oder asiatische Länder. Mit hoher Luftverschmutzung! Aber nun. Gehören sie auch. Zu unserem Leben. Und ein Ende. Nicht in Sicht! Unverbesserliche meinen. Weiterhin. Wir brauchen sie nicht. Früher oder später. Würden wir alle. Immun gegen die Krankheit. Obwohl alle Länder. Die so dachten. […]

» Weiterlesen

Gottgewollt? – Philosophien

In Sachen Gleichberechtigung. Mag sich viel… Getan haben. In den letzten Jahrzehnten. Noch gar nicht. So lange her. Da durfte. Eine alleinstehende Frau. Keine Männerbesuche… Empfangen. In ihrer Wohnung. Ledige Mütter hatten. Das Jugendamt am Hals. Wegen ihres „Lebenswandels“! Und eine Frau… Durfte auch. Ohne Einwilligung. Ihres Gatten. Das Haus nicht verlassen… Grausig! Solche Dinge. Auch in der Vorstellung noch. […]

» Weiterlesen

Was macht das Leben lebenswert? – Philosophien

Eine schwierige Frage. Und wohl für jeden… Wieder anders… Zu beantworten… Aber für viele… Muss es … Sehr anregend sein… Und voller Genuss… So viel wie geht! Das traue ich mich. Zu sagen… Vor allem sexuell. Ist der Wunsch. Nach ständiger Stimulation groß. Jede Anregung. Von draußen. Muss genutzt werden. Denn irgendwann… Könnte man bereuen. Die Situation… Nicht genutzt zu […]

» Weiterlesen

Über mein Leben… – Philosophien

In meinem Alter. Begegnet einem oft. Die Midlifecrisis. Die Sorge. Das Leben… Verpasst zu haben… Nicht alles… Ausgekostet zu haben… Und der Tod…Alles vorbei!Scheint er zu rufen! Während er… Winkt von weitem… Schlimm für viele. Wenn sie glauben… Sie hätten… Mehr erleben müssen… Und sie würden. Anders entscheiden. Mit den Erfahrungen. Anders als damals… Jung und dumm… Oder auch… Ängstlich […]

» Weiterlesen

Die Chance durch das Virus – Philosophien

Die Welt. Ist in Aufruhr. Ein kleines Virus geht um. Und bringt. Unser Leben. Ganz beschaulich bisher. In riesige Unruhe. Hysterie und Panik. Und große Angst! Derartiges. Haben wir. Die bevorzugten Generationen. Noch nie erlebt. Die Kriege. Standen vor der Haustür. Bisweilen. Aber wir waren. Nie betroffen. Direkt. Und nun schafft. Eine neue Krankheit. Unsere Trägheit ab. Unsere Unzufriedenheit. Denn […]

» Weiterlesen

Die kleinen Freuden des Lebens… – Philosophien

Ein altes Leiden. In unserer Welt. Man darf sich. Nicht mehr freuen. Oder zufrieden sein. Mit dem Alltäglichen. Die kleinen Freuden. Die man sammeln kann. Jeden Tag wieder. Werden gering geachtet. Als völlig banal. Gering geschätzt. Der Mensch. Ist auf der Suche. Nach dem… Ultimativen Kick! Man sucht. Immer mehr Stimulation. Und all das. Was das normale Leben. An Schönheiten. […]

» Weiterlesen

Muss man froh sein…? – Philosophien

Singleleben. Oft nicht einfach. Vor allem auch. Weil man. Oder frau. Dazu neigt. Nur Paare zu sehen. Die einen… Glücklichen Eindruck hinterlassen. Es stimmt schon. Der Mensch ist nicht. Dazu gemacht. Nur alleine zu sein… Aber jede… Oder jeder… Der sich gerade bietet. Interesse zeigt. Muss es nun. Wirklich nicht sein! Das weiß ich. Mittlerweile genau. Und Zweisamkeit. Bedeutet nicht […]

» Weiterlesen

Katzen! – Philosophisches

Mein ganzes Leben. War ich begleitet. Von Katzen. Meine frühesten… Kindheitserinnerungen. Befassen sich. Mit Katzen. Zu denen ich anfangs. Gar nicht so sanft war. Wie später… Ich bin ein Katzenmensch! Natürlich. Bin ich. Mehr als alles andere. Ein Tierfreund. Auch Hunde… Mag ich sehr. Trotz einer Allergie. Ein Zufallsbefund. Aber Katzen… Ganz etwas Besonders… Für mich. Katzen sind eigenwillig. Nicht […]

» Weiterlesen

Weihnachtszeit – Philosophien

Das große Fest… Es naht! Unübersehbar… Weihnachtsfeiern. Geschenkejagd. Jedes Jahr. Aber nicht nur das. Am meisten zählt. Weihnachten… Eine schöne Zeit haben… Genießen. Das was man hat. Miteinander… Mit meinem… Liebsten Menschen… Mit der Familie… Ich freue mich schon. Irgendwie… Der Höhepunkt. Des Jahres… Das schon enteilt… Wieder ein Jahr… Nächstes Jahr. Werden es. Zehn Jahre. Dass ich… In der […]

» Weiterlesen

Die Angst… – Philosophien

Neulich… Erleichterung. Nach dem Termin. Beim Internisten… Das Belastungs-EKG. Sicher keine… Olympische Bestleistung. Aber sonst alles… Besser als befürchtet. Der Internist ist zufrieden. Ich bin es auch! Ich bin froh. Und doch… Die Tage vorher… Immer eine Belastung. Ich schlafe schlecht. Bin gereizt. Unkonzentriert… Die Angst beherrscht mich. Sie hat mich im Griff. Ganz fest. Zwar meist nur kurz. Aber […]

» Weiterlesen

Geläutert – Philosophien

Dieser Tage. Werden es 9 Jahre. Dass ein neues Leben. Für mich begann. Just am Geburtstag. Meines liebsten Menschen. Wurden die Weichen gestellt. Ein neuer Lebensabschnitt. Der mit nichts zuvor. Was ich erlebt hatte. Oder durchmachen musste. Vergleichbar war. Großes Glück. Mehr als das. Eine Chance. Für ein besseres Leben… Und ich habe sie genutzt… Ich erinnere mich. Damals hielt […]

» Weiterlesen
1 2 3