Der Ohrring – Tagaus, tagein…

Freitag.
Ein langer Tag.
Geht zu Ende.
Ich lege mich.
Auf die Couch.
Das TV-Gerät läuft.
Eine belanglose Sendung.
Ich werde müde.
Noch ein Kaffee…?
Überlege ich…
Die Katzen.
Kommen zu mir.
Ich decke mich zu.
Wohlige Schlaffheit.
Umfasst mich.
Momente später.
Bin ich eingeschlafen.
Schnurrende Katzen.
Sind das letzte.
Das ich wahrnehme…
Fast 22:00 Uhr.
Als ich aufwache.
Werbung plärrt.
Aus dem Fernseher.
Ich reibe mir.
Die Augen.
Strecke mich wohlig.
Das war jetzt gut!

Ich stehe auf.
Jetzt duschen.
Und Zähneputzen“
Ich nehme.
Den Schmuck ab.
Greife.
Nach dem…
Linken Ohrring…
Ins Leere!
Ich erschrecke!
Wo ist er?
Eilig taste ich.
Die Kopfpolster ab.
Nein.
Da ist nichts!
Plötzlich bin ich.
Hellwach.
Und mir ist…
Heiß geworden.
Der Schmuck.
Ein Weihnachtsgeschenk.
Von der Familie.
Mondstein.
Aber…
Der Ohrring.
Kann nicht.
Weit sein.
Ich habe ja nur.
Geschlafen.
Ich schaue.
Auf den Boden.
Schüttle.
Die Decke.
Nichts zu sehen.
Minuten später-laufe ich.
Durch die Wohnung.
Wo war ich?
Am WC…
Im Bad…
Im Flur…
Im Schlafzimmer…
Nichts!

Ich beginne.
Die Couch.
Zu durchfilzen.
Werfe.
Die Pölster.
Auf den Boden.
Danach folgen.
Die Plüschtiere.
Während Gedanken.
Durch…
Meinen Kopf jagen.
Hab ich vielleicht…
Den Ohrring…
Im WC…
Hinuntergespült….?
Ohne es zu merken…?
Ich resigniere.
Ich sollte duschen gehen…
Ich hebe die Decke.
Um sie glatt…
Zu streichen…
Da!
Was liegt da?
Am Ende der Couch.
Sehe ich.
Den Ohrring!
Ich habe ihn!
Erleichtert…
Sehe ich ihn an.
Lege ihn.
Zum anderen…
Kurzer Blick.
Auf die Uhr.
Eine Viertelstunde.
Habe ich gesucht.
Mir kommt es vor…
Als wären es…
Stunden gewesen…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.