Gedanken zu Fakenews… – Philosophien

Im Internet.
Schockte mich am Vormittag.
Eine drohende Mega-Hitze!
Von Spanien…
Soll sie ausgehen.
Und unser schönes Wien.
Soll locker…
Über 40°C bekommen…!
Im ersten Moment…
Dachte ich mir.
Kann das sein?
Nach dem bevorstehenden…
Moderaten Wochenende?
Hätte man…
Vor ein paar Jahren.
Noch mit einem…
Entschiedenen Nein
Beantwortet…
Aber im Wetterchaos…
Wird man skeptisch…
Nur…
Was soll man…
Noch glauben?
Es gibt Fakenews.
Die durchschaut man.
Relativ einfach.
Etwa Geschichten…
Von den Identitären…
Zu Corona und Impfungen.
Ein wacher Verstand…
Reicht da meistens.
Wenn die Argumente…
An den Haaren…
Herbeigezogen sind.

Vor wenigen Jahren.
Machte die Schimäre…
Die Runde.
Man hätte mit Methadon…
Quasi.
Das Heilmittel.
Gegen Hirntumore entdeckt.
Tausende Erkrankte.
Klammerten sich.
An diesen Strohhalm.
Und verzweifelten.
Als es hieß.
Methadon werde nicht.
Zugelassen.
Als Heilmittel.
Weil man zu wenig.
Geld!
Damit verdienen würde!
Ein Wahnsinn natürlich!
Wenn das wahr…
Gewesen wäre.
Aber schnell winkten…
Seriöse Ärzte ab.
Auch wenn sich…
Dieses Gerücht…
Noch lange hielt…
So was ist…
Ein Verbrechen.
Wenn man…
Falsche Hoffnungen schürt.
Die einfach nicht.
Erfüllt werden können…
Ein paar Leute…
Stehen deswegen…
Kurz im Mittelpunkt…
Im Interesse der Schlagzeilen.
Bis sie wieder…
Verschwinden.
In der Bedeutungslosigkeit…

Ähnlich gelagert…
Ist wohl auch…
Die Sache…
Mit dem Pferde-Wurmmittel…
Gegen Corona.
Es gibt…
Keinen wissenschaftlichen Beweis.
Dafür.
Dass es Corona heilt.
Oder mildert.
Und trotzdem.
Das Medikament war…
Einige Zeit.
Nur schwer zu bekommen…
Ausverkauft.
Gesundes Misstrauen.
Ist immer angebracht.
Speziell.
Bei Behauptungen.
Aus fragwürdiger Quelle.
Der gesunde Hausverstand.
Ist da gefragt.
Und Recherche…
Auf bekannt sachlicher Grundlage…
Das Schwierige daran.
Die Leute glauben oft.
Was sie glauben wollen.
Und informieren sich.
Nur dort.
Wo genehme Informationen…
Verbreitet werden…
Und so machen…
Faustdicke Lügen.
Die Runde.
Und vergiften den Geist
Und die Kommunikation…

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar