Ein philosophischer Nachmittag – Tagaus, tagein…

Ich bin wieder. Daheim. Von meinem Ausflug. Ein Kaffee. Und schön langsam. Verschwindet. Die Sonne. Hinter den Wolken. Dicht an dicht. Lassen diese. Kein Licht mehr durch… Dazwischen… Schneegestöber… Ein Wintertag. Mit frostigen Temperaturen. Ein wenig… Friere ich… Jetzt schon… Die Katzen schlafen. Zufrieden eingerollt. Und ich genieße. Den freien Tag. Normalerweise… Hätte ich erst. In einer halben Stunde. Dienstschluss… […]

» Weiterlesen