Die Diät, Teil 3 – Philosophien

Fast 4 Monate.
Sind es nun.
Mittlerweile.
Die ich…
Mein Programm durchziehe.
Und zweifellos.
Sind die Ergebnisse.
Schon sichtbar.
Weite Hosen.
Wallende Shirts.
Und die Unterwäsche.
Passt wieder.
Viel besser.
Aber wenn ich mich.
So betrachte.
Im Schlafzimmerspiegel.
Dann sehe ich.
Genau.
Es ist noch…
Viel zu tun…
Das war gerade erst.
Der Anfang…
Schwieriger…
Ist es…
Nicht geworden.
Aber auch nicht.
Unbedingt leichter.
Es heißt einfach.
Stark sein.
Der Versuchung…
Widerstehen.
Die überall lauert.

Daheim.
Im Kühlschrank.
Oder unterwegs.
In den Geschäften.
Bäckereien…
McDonalds…
Überall!
Der Lockruf…
Des Feinen…
Süß oder sauer.
Ganz egal.
Wenn ich…
Fasttag habe.
Duftet alles…
Verführerisch!
Es ist die Kunst.
Sich dann…
Daheim.
Oder…
In der Firma.
Einen Kaffee zu holen.
Und den zu trinken.
Gegen den Hunger.
Langsam.
Und mit Bedacht.
Und aufzupassen.
Was der…
Innere Schweinehund.
An Fallen stellt.
Und das tut er!
Fast heimtückisch…

Plötzlich stehe ich…
Vor dem Kühlschrank.
Und weiß nicht mehr.
Wieso ich…
Hergekommen bin.
Das Unterbewusstsein…
Ist nicht immer.
Auf meiner Seite.
Eher auf der…
Des Hungers!
Dennoch.
Alles in allem.
Habe ich schon.
Manches..
Weitergebracht.
Schönheit…
Werde ich zwar.
In diesem Leben.
Keine mehr werden.
Nur darum…
Geht es auch nicht.
Es geht um…
Lebensqualität.
Wohlbefinden.
Gesundheit.
Und auch darum.
Dass ich meine Kleidung.
Nicht!
In ein paar Jahren.
Ausschließlich.
Bei den…
Ganz großen Größen.
Bestellen muss.
Die Schmerzgrenze…
Sie ist erreicht.

Es gibt…
Keinen Weg mehr zurück!
Nur diese Richtung!
Abnehmen…

Vivienne/Philosophien

 

5 Kommentare

  • Toni

    Abnehmen, gut! Nur bedenket, dass bei aller Diät zuerst das Muskuläre im Körper der Probanden abnimmt! Also muss das Muskelwerk gepflegt werden, das heisst Bewegung und Sport! Ansonsten droht der Jojo-Effekt! Immer wieder bei den Diäten zu beobachten! Fett kann abgebaut werden. Nur zuerst schwindet der Muskel und dann erst der Speck!
    Allen Dicken (ab wann ist man eigentlich dick?) wünsche ich gutes „Abschmieren“, nur nicht das, was die meisten Dicken wieder und wieder bei den Diäten erleben müssen. Und das macht oft genug sehr traurig.

    • Vivienne

      Bewegung ist wichtig, du hast Recht, und darum bemühe ich mich auch. Danke dir für die Tipps! 🙂

      • Toni

        Zu beachten ist beim Abnehmen: Gewicht verlieren ist nicht Fettverlieren! Es ist tatsächlich so, dass Muskeln die 3fache Energie (in Kilokalorien) brauchen im Gegensatz zu Fett, um 1 Kilogramm an Masse zu verlieren. Bekommt also der Körper zuwenig Enegiezufuhr verbrennt er Muskelmasse!
        Das ist sozusagen der „Hungermodus“! Der Stoffwechsel stellt sich um und der Körper baut „ungenutztes“ Muskelgewebe ab! Dumm, ja aber stammt noch aus der Zeit als Menschen unfreiwillig hungerten! Da versuchte der Körper seine „Notreserven“, also das Fett zu schützen!

  • Rainer Kirmse , Altenburg

    Eine allgemeine Betrachtung,
    Nicht persönlich gemeint.😉

    EINE GEWICHTIGE SACHE

    Die Leute haben Übergewicht,
    Es drohen Diabetes und Gicht.
    In uns’rer unendlichen Freiheit
    Sind wir frei jeder Enthaltsamkeit.

    Wir lieben süße Getränke,
    Abends das Bier in der Schänke.
    Die vielen Burger und Muffins
    Fordern sichtbar ihren Zins.

    Im ungebremsten Autowahn
    Wird kaum ein Schritt zu Fuß getan.
    In der digitalisierten Welt
    Sind die Weichen auf Sitzen gestellt.

    Medienkonsum ohne Pause,
    Stress in Beruf und zu Hause;
    Am Ende steht die große Zahl
    Von Herzinfarkt und Schlaganfall.

    Es ist höchste Zeit zu handeln,
    Uns’ren Lebensstil zu wandeln.
    Etwas Disziplin und Vernunft
    Für eine leichtere Zukunft.

    Eine ganzheitliche Therapie:😉

    VOM FASTEN

    Fasten heißt Pause vom Hasten,
    Körper und Seele entlasten.
    Man lässt das Auto mal rasten,
    Auch Handy und Computertasten.

    Ohne die Ernährungssünden
    Werden uns’re Kilos schwinden.
    Nach den bewusst gelebten Tagen
    Werden Glücksgefühle uns tragen.

    Ein toller Effekt daneben,
    Wir verlängern unser Leben;
    Überlisten die Lebensuhr
    Mit etwas Enthaltsamkeit nur.

    Weiterhin viel Erfolg bei Abnehmen!😉

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)