Ein Tag für mich – Tagaus, tagein…

Wieder ein wenig Sonne!
An diesem Freitag.
Blauer Himmel.
Und manche Wolken.
Nach dem Regen.
Nach dem Ende.
Der Hitzewelle.
Kämpft sich der Sommer.
Wieder zurück.
Ein wenig zumindest.
Denn wenn ich.
Aus dem Fenster sehe.
Wirkt das Grün.
Der Bäume.
Nicht mehr so satt.
Wie im Juli.
Bald wird das Laub.
Sich verfärben.
Und vereinzelt.
Tut es das schon.
Die Sonne steht auch.
Nicht mehr so hoch…
Und das ist gut so.
Der Sommer war…
Schon heiß genug.
Wenn er nicht…
Durch Unwetter…
Von sich reden  machte…
Mit Schaudern…
Erinnere ich mich…
Ende letzter Woche.
Stieg das Thermometer.
In der Wohnung…
Über 30°C.
Trotz Ventilator…
Und…
Verdunkelten Räumen…

Heute ein wenig ausschlafen.
Habe ich versucht.
Zumindest.
Lily und Cherie…
Wollten es…
Nicht recht zulassen…
Bin ich einmal wach…
Wollen sie…
Meine Aufmerksamkeit…
Auf der Stelle!
Und teils…
Mit drastischen Methoden!
Da fliegt schon mal.
Die Computermouse…
Zu Boden.
Oder die Wohnwand…
Wird erstürmt.
Um Aufmerksamkeit…
Zu erlangen…
Schließlich bin ich.
Aufgestanden.
Ein wenig aufgeräumt.
Denn…
Mein liebster Mensch.
Kommt morgen zu mir.
Wir fahren nach Gmunden.
Planen eine Schifffahrt.
Auf dem Traunsee…
Und manches mehr…
Unsere Geburtstage…
Die anstehen.
Werden wir auch…
Feiern!
Ich freue mich darauf!

Ist Cherie krank?
Er erbricht.
Auf der Couch.
Ich hoffe nicht.
Sonst muss ich Montag.
Zur Tierärztin.
Ich werde das…
Beobachten…
Er ist zärtlich.
Und liebesbedürftig.
Und des Nächtens…
Liegt er gerne…
Neben meinem Kopfpolster…
Aber wo ist Lily?
Schon Stunden verschwunden.
Vielleicht im Bad.
Oder…
Unter der Couch…
Wenn sie ihre Ruhe…
Will…
Meine Katzen.
Sie halten mich…
Auf Trab.
Immer wieder.
Im Fight…
Um meine Liebe.
Später…
Bin ich eingeladen.
Bei der Nachbarin.
Kaffee und Kuchen.
Und viele Gespräche.
Eine angenehme Weise.
Den Tag…
Ausklingen zu lassen…

Aber da kommt Lily!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar