Emanzipiert – Gedankensplitter

Was war nur…
Mit Adele los?
Kurt fragte sich das.
Schon ein paar Wochen.
Adele, seine Frau.
Hatte sich verändert.
Merklich.
Der Kurzhaarschnitt.
Dem die langen Locken.
Zum Opfer.
Gefallen waren.
Dokumentierte das.
Auch optisch.
Adele war nicht mehr.
Die Gefährtin.
Die ihm 25 Jahre…
Jeden Wunsch.
Von den Augen.
Abgelesen hatte.
Vom pünktlichen Abendessen.
Bis hin…
Zur Top geputzten Wohnung.
Hatte sie immer.
Allen Anforderungen…
Genügt.
Aber dann…
Diese Veränderung.
Seitdem…
Ihre Schwester.
Gestorben war.
Brustkrebs.
Nur 53 Jahre alt.

Hatte es Adele…
Nicht gut gehabt…
Mit ihm?
Zwei Kinder.
Gemeinsam…
Ein Haus renoviert.
Ein wunderbarer Garten.
Aber Adele wollte.
Auf einmal mehr.
Der Streit neulich.
Um den Herbsturlaub.
War symptomatisch.
Er hatte.
Darauf bestanden.
Dass es wieder.
Nach Kärnten ging.
Zum Wandern…
Adele wollte nach Paris.
Ein verlängertes Wochenende.
Schließlich.
Hatte sie gesagt.
Dann fahr halt.
Nach Kärnten.
Aber ohne mich!
Unfassbar!
In all den Jahren.
Hatte sie ihm.
Nie widersprochen.
Und nun das…
Ein Schlag.
Ins Gesicht.
Die beiden Töchter grinsten.
Wenn er sich beklagte.
Mama hat sich.
Emanzipiert.
Ist Zeit geworden.
Das musst du verstehen.
Sie will auch mal.
Etwas von der Welt…
Sehen…
Nicht nur Kärnten!

Waren sie sich…
Nicht immer einig…
Gewesen?
Oder hatte Adele.
In all den Jahren.
Nur ihren Unmut.
Geschluckt.
Wollte sie nicht…
Wie ihre Schwester.
Als Hausmütterchen sterben.
Verhärmt.
Die ihr Leben…
Versäumt hatte?
Ich will noch…
Was erleben!
So Adele.
Als er sie…
Gefragt hatte.
Was sie sich…
Zum Geburtstag wünschen würde…
Etwas erleben?
War das Leben…
Mit ihm…
Denn nicht genug?
War das nichts…
Was sie hatten…
Miteinander?
Kurt starrte.
Auf die Email.
Am Smartphone.
Bestätigung vom.
Reisestorno aus Kärnten.
Wenn Adele…
Doch nach Paris wollte…
Musste er schnell sein…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar