Endlich wieder Friseur! – Tagaus, tagein…

Montagmorgen.
Werde ich wach.
Und wieder einmal.
Bin ich.
Nicht ganz fit.
Aber…
Ich zwinge mich.
Aufzustehen.
Den Kaffee…
Lasse ich diesmal aus.
Ist besser so.
Draußen…
Regnet es.
Und das Grün.
Der Natur…
Besticht…
Beim Blick…
Aus dem Fenster.
Dazwischen…
Gelbe Farbtupfer.
Löwenzahn.
Hahnenfuß.
Fast komme ich noch.
In Stress.
Den ich habe vergessen.
Meinen Urlaub…
Einzutragen…
Aber auch diese Hürde…
Wird umschifft.
Der Wind verweht.
Meine Haare.
Auf dem Weg.
Zur Haltestelle.
Ungewohnt.
Der Weg…
Fast 2 Monate.
Bin habe ich nicht…
Die Straßenbahn…
Genommen…

Schließlich.
Fährt sie ein.
Mühsam.
Erkämpfe ich mir.
Einen Sitzplatz.
Ich schaffe das!
Sage ich mir.
Die ganze Zeit…
Der Regen ist…
Stärker geworden.
Als ich aussteige.
Ich überquere die Straße.
Und trete ein.
In die Filiale.
Der Fuß ist…
Etwas ungelenk.
Kein Wunder.
Ich bin lange nicht…
Gegangen…
Im Friseurstudio werde ich.
Schon erwartet.
Das Wohlfühlprogramm…
Beginnt!
Die Friseurin erweist sich.
Als Katzenfreundin.
Unterhält mich.
Mit Geschichten.
Über ihren Kater.
Während sie.
Augenbrauen.
Und Wimpern färbt.
Und zupft.
Und meine Haare.
Wieder gekürzt werden.
Schnitt um Schnitt…
Verwandle ich mich.
In einen Menschen…

Die Friseurin gibt sich.
Alle Mühe.
Ich bin froh.
Ist Zeit geworden…
Höchste Zeit…
Schließlich.
Zahle ich.
Die Dienstleistung.
Gebe Trinkgeld.
Und dann verlasse ich.
Die Filiale…
Noch ein Einkauf.
Im Supermarkt.
In diesem Geschäft.
War ich auch.
Wochen nicht!
Der Regen hat aufgehört…
Bisweilen…
Blinzelt sogar.
Die Sonne durch.
Die Wolkenphalanx!
Zwei Taschen trage ich.
Zur Straßenbahn.
Hoffentlich…
Habe ich mich…
Nicht übernommen…
Ein ordentliches…
Stück Weg…
Wartet noch.
Auf mich.
Doch ich komme heim…
Schnaufend.
Wohlbehalten.
Und zufrieden!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar