Es ist viel zu heiß! – Tagaus, tagein…

Kurz vor 15:00 Uhr.
Das Shirt klebt.
An meinem Rücken.
Obwohl…
Der Ventilator…
Beständig bläst.
Homeoffice.
Und Cherie streicht.
Um meine Beine.
Hunger?
Durst?
Oder einfach…
Lust auf Streicheleinheiten?
Es ist Letzteres…
Der Kater versucht.
Mich ins Schlafzimmer…
Zu lotsen!
Aber…
Dazu ist keine Zeit.
Noch nicht…
Ich kämpfe mich…
Durch die letzten Minuten.
Im Homeoffice.
Was tun?
Wenn ich fertig bin?
Unter die Dusche?
Ganz schnell?
Oder…
Ein Glas kaltes Wasser?
Ich überlege.
Während ich…
Mit dem Kunden…
Telefoniere…
Am Besten beides…

Feierabend!
Ich fahre…
Den Laptop herunter.
Der noch rasch.
Ein Update macht!
Ich seufze.
Und schon wartet…
Cherie auf mich.
Ab ins Schlafzimmer!
Cherie ist begeistert.
Reibt sich an mir.
Nestl treten…
Ist angesagt!
Der Kater braucht Liebe.
Und auch Lily folgt uns.
Auf den Fuß.
Schweiß auf meiner Stirn.
Denn im Schlafzimmer…
Kühlt kein Ventilator.
Ich reiße mich los.
Flüchte ins Wohnzimmer.
Doch der Kater…
Gibt nicht nach.
Zuerst frisst er.
Ein wenig.
Dann meldet er sich.
Erneut.
Energisch bei mir.
Ja meine Babys!
Bei diesen Temperaturen…
Hilflos.
Sie können.
Ihr Fell nicht ausziehen.
Und ins Wasser…
Gehen sie auch nicht…
Freiwillig.

Ich trinke…
Eine Tasse Tee.
Genehmige…
Mir einen Snack.
Den der Kater.
Eifrig beschnuppert.
Thunfisch!
Morgen wird es…
Richtig heiß.
Dann nahen endlich.
Die Gewitter.
Abkühlung!
Noch einen Tag…
Entfernt.
Bis dahin…
Nahe 30°C.
In der Wohnung.
Nur gut.
Dass ich diese Woche.
Nicht mehr.
In die Firma muss.
Dort wären…
Die Temperaturen…
Wohl nicht auszuhalten…
Ein paar Wochen noch.
Sage ich mir.
Im September…
Geht es…
Richtung Herbst.
Aber leicht wird es…
Bestimmt nicht!
Ich wasche meine Hände.
Ganz kalt.
Herrlich!
Wenige Minuten.
Atme ich auf…
Aber nicht lange…
Ewig kann das Wasser…
Nicht laufen…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar