Frühstück mit Lily und Cherie – Lily & Cherie – Die Katzenbande

Samstagmorgen.
Ich reibe mir.
Die Augen.
Müde…
Die Kaffemaschine.
Sie läuft.
Ich gehe.
Zum Kühlschrank.
Margarine.
Milch…
Aber da sitzt.
Lily.
Sieht mich an.
Und als ich.
Die Kühlschranktür.
Öffne.
Springt sie.
In den Kühlschrank!
Lily!
Mein Ruf…
Erstaunt.
Vorwurfsvoll.
Habe ich euch.
Nicht.
Gerade gefüttert?
Ich schnappe mir.
Die Katze.
Hole sie.
Aus dem Kühlschrank.
Greife.
Nach der Margarine.
Nach der Milch…
Da ist Lily.
Schon wieder.
Mit Verstärkung.
Mit ihrem Bruder…

Nichts da!
Bestimmt.
Schließe ich.
Den Kühlschrank.
Die Margarine.
Versuche ich.
Auf das Knäckebrot.
Zu streichen.
Schwierig.
Beide Katzen.
Bedrängen mich.
Und holen sich.
Margarine!
Hey!
Ich werde laut.
Weg da!
Ich packe.
Beide Katzen.
Setze sie.
Auf den Boden.
Etwas Milch.
In den Kaffee.
Schön goldgelb.
Wird er…
Dann schnell.
Margarine.
Und Milch.
Im Kühlschrank.
Verstaut.
Die beiden Kleinen.
Sind schon wieder.
Bei der Tür.
Ist das möglich?
Denke ich mir.
Die Futterschüssel.
Der Katzen.
Ist voll!

Nein.
Hungern müsse sie.
Bestimmt nicht.
Bei mir.
Lily.
Und Cherie.
Ich setze mich.
Zum Frühstück.
Ah!
Mein Aufschrei!
Die Katzen.
Lecken mir.
Die Butter.
Vom Knäckebrot.
Weg da!
Ist das.
Ein schlechter Traum?
Leider nicht.
Ich packe.
Die Katzen.
Schwer.
Sind sie.
Geworden.
Und groß…
Da liegt.
Ein Bällchen.
Ein Spielzeug.
Der beiden.
Ich werfe es.
Und die Katzen.
Springen ihm nach!
Tatsächlich.
Jetzt kann ich…
Frühstücken!

Vivienne/Lily & Cherie – Die Katzenbande

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar