Gedanken zum Geburtstag – Philosophien

Jetzt ist es also.
So weit.
Morgen werde ich 56.
Der 6er vorne.
Rückt.
In Sichtweite.
Ein wenig bedrohlich…
Vielleicht schon.
Das Leben.
Ist endlich.
In meinem Alter.
Merkt man das.
Immer mehr.
Kleine Beschwerden.
Und Unpässlichkeiten.
Nicht mehr so belastbar.
Aber sicher auch.
Ein wenig weiser.
Ein wenig.
Von dieser Weisheit.
Oder Reife.
Hätte ich mir.
Gewunschen.
Für manche…
Lebensabschnitte zuvor.
Aber letztlich…
Kommt alles…
Zur rechten Zeit.
Das habe ich…
Längst gelernt.
Was nicht sein soll.
Soll nicht sein.
Verschiedene Erlebnisse.
Haben alle.
Ihre Bedeutung.
Und wenn sich.
Etwas.
Fast auf…
Bizarre Weise.
Immer wiederholt.
Sollte man sich.
Fragen.
Was man ändern sollte.
An sich.
An seinem Leben.
Denn nichts…
Passiert ohne Grund!

Was wird es…
Wohl bringen…
Das kommende Jahr?
Corona hat uns.
Fest im Griff.
Die Spaltung.
Zwischen den Geimpften.
Und den Verweigerern.
Wird noch tiefer gehen.
Das steht fest.
Die Ausmaße…
Die das alles.
Annehmen wird.
Sind nicht absehbar.
Überhaupt nicht.
Ich bin geimpft.
Und stehe dazu.
Obwohl mir…
Durchaus bewusst ist.
Dass ich deswegen.
Für andere…
Ein Feindbild bin.
Ich glaube nicht.
An Verschwörungstheorien.
Ich informiere mich.
Seriös.
Und sachlich…
Unkontrollierte Emotionen…
Sind ohnedies.
Angesichts der Pandemie.
Fehl am Platz!

Ich würde mir wünschen.
Dass wieder…
Friede einkehrt.
Auf dieser Welt.
Dass man sich.
Auf das Wesentliche…
Besinnt.
Und die Erkenntnis.
Dass wir gemeinsam.
Diese Herausforderung…
Meistern können!
In einem Jahr.
Bin ich dann klüger.
Und weiß…
Ob dieser Wunsch…
Vielleicht.
Wahr werden kann…
Sonst habe ich…
Keine großen Träume.
Kein Reichtum.
Keine tollen Präsente.
Stattdessen.
Gesundheit.
Weil sie nicht.
Selbstverständlich ist.
Dass es…
Meinen Lieben…
Gut geht.
Dass ich…
Meinen Job behalte…

Mehr brauche ich nicht…

Vivienne/Philosophien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)