Keine einfachen Zeiten! – Reminiszenzen…

Inflation!
Teuerungen.
Und viele Menschen.
Sie können kaum.
Die Stromkosten bezahlen.
Lebensmittel teuer.
Wie nie zuvor.
Hamsterkäufe.
Und trotzdem.
Sparsam einkaufen.
Ist schwierig.

Wie geht’s mir damit?

Besser als je zuvor.
Wenn ich zurückdenke.
An die alte Firma.
Die letzten drei Jahre.
Eine Katastrophe.
Leben am Abgrund.
Nach der Übersiedlung.
Dazu der Terrorangriff…
Auf mein Privatleben…
Es schüttelt mich.
Wenn ich zurückdenke.
Aber in diesen Tagen…
Total konträr.
Das Geld kommt pünktlich.
Und ausreichend.
Und außerdem.
Mittlerweile…
Fix angestellt.
Vom Unternehmen.
Nicht mehr…
Über die Leasingfirma.
Wer hätte das…
Damals gedacht?
Das Leben…
Es mag hart sein…
Und doch…
Es gleicht sich aus.
Immer wieder!
Man muss nur.
Die Sinne fokussieren.
Auf das Gute.
Das einem widerfährt.
Trotz allem!
So erst gestern…

Nein.
Finanziell kann ich mich.
Nicht beklagen.
Zuletzt war da.
Die Sorge…
Um die Schwester.
Viel größer!
Ein Melanom!
Immuntherapie.
Und vierteljährlich.
Kontrollen.
Da ist durchschnaufen.
Nicht einfach.
Die Sorge…
Ständig im Hinterkopf.
Aber…
Es läuft besser…
Als man erwarten konnte.
Vertrauenswürdige Mediziner.
Und tolle Fortschritte.
In dem Bereich.
Sorgen dafür.
Dass die Hoffnung…
Sich durchsetzt.
Gott sei Dank!
Geht es ihr gut.
Momentan.
Schon wegen ihrer Familie!

Im Großen und Ganzen.
Kann ich zufrieden sein.
Wenn ich zurückdenke.
An manches…
Nie!
Ging es mir besser!
Keine Sorgen…
Mir mein Leben.
Nicht mehr leisten…
Zu können.
Mein liebster Mensch.
Ein stabiler Befund.
Zumeist.
Bald wieder Kontrolle.
Mit MRT…
Mit Gesichtsfelduntersuchung.
Und wir zwei.
Wir unternehmen viel.
Und genießen.
Die gemeinsame Zeit.

Bisweilen denkt man.
An die Not…
Anderer Leute.
Kaum Einkommen.
Kaum Geld zum Leben.
Da wird einem bewusst.
Wie gut man es hat.
Eigentlich.
Man ist dankbar.
Und demütig.
Denn es ist nicht…
Selbstverständlich!

Vivienne/Reminiszenzen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar