Krieg in der Ukraine – wird Putin sich durchsetzen? – Umfrageergebnis

Krieg in der Ukraine – wird Putin sich durchsetzen?

  • Die negativen Folgen wie explodierende Energiepreise werden uns noch Jahre begleiten! (24%, 13 Votes)
  • Eine humanitäre Katastrophe! So viele Ukrainer befinden sich auf der Flucht! (22%, 12 Votes)
  • Mit Sicherheit, denn er sitzt am Gas-Hahn! (18%, 10 Votes)
  • Putin hat so viel Leid über die Region gebracht! (15%, 8 Votes)
  • Die ganzen Maßnahmen gegen Russland und Belarus werden nichts fruchten! (13%, 7 Votes)
  • Ich fürchte einen Weltkrieg oder eine atomare Verseuchung! (9%, 5 Votes)

Total Voters: 55

Loading ... Loading ...

Nach Ostern hat Putin seine Offensive gegen die Ukraine nochmals verschärft und lässt auch keinen Zweifel daran, dass er nicht nachgeben will, ja, dass er die Wiederherstellung der alten Sowjetunion plant… Krieg in Europa, der die Energiepreise in schwindelnde Höhen treibt und die Abhängigkeit von russischem Gas hierzulande und in ganz Europa offenlegt. Nichtsdestotrotz wehrt sich die Ukraine währende zigtausende Flüchtlinge Schutz vor den Folgen des Krieges suchen…
Wir wollten wissen, wie die Bohneleser die Situation einschätzen…

55 Votings wurden im Zeitraum abgegeben.
24 % befürchten, dass die negativen Auswirkungen des Krieges über Jahre die Weltwirtschaft beeinflussen werden. 22 % sehen vorrangig das furchtbare menschliche Leid, dass der Krieg mit sich bringt. 18 % sind überzeugt., dass Putin durch die europaweite Abhängigkeit vom russischen Gas am längeren Ast sitzt. 13 % gehen davon aus, dass die Sanktionen gegen Russland und Weißrussland nichts bringen werden. 9 % sehen einen Weltkrieg und/oder atomare Verseuchung voraus…

Schwer einzuschätzen, auf welchem Ego-Tripp sich Putin gerade befindet… Aber dass er fest daran glaubt, dass er seine Ziele gegen die westliche Welt durchsetzt, ist offensichtlich. Lange nicht war uns ein Krieg so nahe und seine globalen Auswirkungen sind über einen langen Zeitraum nicht absehbar… Als ob Corona nicht schon reichen würde!

Vivienne

1 Gedanke zu „Krieg in der Ukraine – wird Putin sich durchsetzen? – Umfrageergebnis“

  1. Waffen werden erfunden um dann auch zu funktionieren. Wobei die Funktion, wie in Zeiten des „Eisernen Vorhangs“, aus der gegenseitigen Abschreckung bestehen könnte, oder aber der „Totalen Vernichtung“! Bislang hatte es noch funktioniert, das gegenseitige Belauern, was dann aber einer scheinbaren Sicherheit geopfert wurde. Und nun tut es uns leid, nicht auf die Zeichen „aus dem Osten“ geachtet zu haben. Und warum funktionierte die bislang doch so funktionelle Abschreckung nicht mehr? Waren in den Zeiten der Abschreckung noch Milliarden in Rüstung und Landesverteidigung gesteckt worden, dünnten die Weststaaten ihre Wehretas kräftig aus. Die Gefahren einer kriegerischen Auseinandersetzung waren vernachlässigbar, so der große Irrtum. Aber, warum ist denn dann „Der Russe“ diese verfaulte Kartoffel im Handtäschchen der Friedlichen, wie nun bei der Invasion in die Ukraine zu beobachten ist? Russland hat seinen Militärisch-Politischen Komplex seinen Oligarchen zugeschanzt, und diese haben sehr schnll gelernt, dass es sich hier sehr leicht bereichern lässt. Putin, lediglich gelernter Geheimer, hat bis zur Totalpleite nichts gecheckt, nur vom Großreich geträumt, tut er ja auch noch heute. Sollte er wirklich mal zu Bewusstsein kommen, brauchten wir uns nicht in Sicherheit zu wiegen, denn dann wird er „zum Letzten“ greifen. Und das stahlt mindest 25.000 Jahre lang mit voller Pulle. Und auch danach gäbe es keinen Grund zum Lachen. Ich hoffe, dass ich Unrecht habe und auf einen erfolgreicheren Graf Staufenberg im Kreml!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar