Kurzurlaub – Tagaus, tagein…

Ich blinzle ein wenig.
In der Früh.
06:30 Uhr…
Oder so…
Lily und Cherie…
Kommen zu mir.
Abwechselnd.
Ich weiß.
Worum es geht.
Futter.
Wasser.
Liebe.
Das Übliche…
Langsam raffe ich mich…
Aus dem Bett.
Die Katzen…
Nehmen mich.
In Beschlag.
Sofort.
Streicheleinheiten.
Ich muss ihnen…
Folgen…
Ich gähne.
Eigentlich…
Brauche ich.
Einen Kaffee.
Und nach…
Langem Prozedere.
Sitze ich.
Mit einer Tasse…
Am PC…
Letzter Arbeitstag.
Der Woche.
Und dann…
Vier Tage frei.
Innsbruck!
Endlich.
Mit meinem…
Liebsten Menschen!

Aber heute.
Wartet noch.
Ein Arbeitstag!
Bis 18:00 Uhr!
Die Reisetasche.
Ist schon gepackt.
Alles vorbereitet…
Fast alles!
Lily und Cherie.
Sie werden nicht.
Glücklich sein.
Darüber.
Aber…
Ich bin zurück.
Sonntagabend schon.
Und dann…
Kommt mein Geburtstag.
Dienstag besucht mich.
Die Familie.
Auch mein Bruder.
Arbeitseinsatz!
Und dann.
Kommt der neue Schreibtisch.
Zum Einsatz.
Endlich.
Der Kratzbaum…
Wandert in die Ecke!
Gut gesichert.
Den alten Schreibtisch.
Können.
Die Kinder.
Noch brauchen…
So ist uns allen…
Geholfen!

Die Vorfreude ist groß.
Und der sonnige Morgen.
Verspricht…
Einen schönen Tag!
Es soll so bleiben…
Übers Wochenende…
Spätsommerlich schön…
Was ist noch…
Zu tun?
Gehe ich.
In Gedanken durch.
Die Pflanzen gießen.
Ganz wichtig.
Das Katzenkistchen säubern.
Futter und Wasser.
Für meine Babys.
Aber das…
Lässt sich schaffen.
Ich schnaufe durch.
Wird gut tun.
Ein wenig Abstand.
Von der Firma.
Von Zeit zu Zeit.
Braucht man das…
So sehr ich auch.
Den Job schätze.
Und die Kollegen.
Das darf schon sein…
Wo sind die Katzen?
Frage ich mich.
Heute wird noch.
Viel gekuschelt.
Denn es muss…
Eine Weile anhalten!

Vivienne/Tagaus, tagein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)