Am Ende einer Woche… – Tagaus, tagein…

Geschafft!
Für diese Woche!
Ich trenne.
Die Verbindung.
Schnaufe durch.
Und schaue…
Nach den Katzen.
Die sich…
Etwas vernachlässigt zeigen.
Oder doch…
Etwas anderes?
Lily hat erbrochen.
Ganz verhärmt.
Saß sie da.
Am Vormittag.
Nach meinen Streichel-Attacken.
Stiegen.
Ihre Lebensgeister rapide.
Wild schnurrig.
Mit Körpereinsatz…
Sie frisst auch wieder.
Das zählt.
Und leider.
Knuspert sie.
Zu oft.
An verschiedenen Pflanzen.
Die ihr…
Nicht gut tun…
Und Cherie?

Er wartet auch.
Auf mich.
Und meine Liebe.
Lockt mich.
Ins Schlafzimmer.
Und genießt meine Nähe…
Stimmt schon.
Auch im Homeoffice.
Gehöre ich.
Nicht ganz ihnen.
Zeit habe ich nur.
Bedingt…
Für Futter und Wasser.
Oft auch…
In der Nacht.
Aber eine Katze.
Braucht dich.
Tag und Nacht.
Wie erst dann zwei…?
Ein Kaffee für mich.
Eine kleine Jause.
In den…
Freizeit-Modus…
Eintauchen…
Das tut mir gut…
Lily beschnuppert.
Mein Käsebrot.
Verlockend gar?
Ich weiß nicht.
Ob ihr das…
Bekommt!
Auch Kaffee…
Würde ihr schmecken.
Aber ich…
Halte das.
Für keine gute Idee!
Die Nachrichten laufen.
Im Radio.
Während…
Der Verkehrsstrom…
Unter meinem Fenster…
Vorbeirauscht…

Viel habe ich erledigt.
Diese Woche.
Meine Pakete geholt.
Von der Post.
Meinen Einkauf.
Im Diskont.
Und nächste Woche.
Gehe ich wählen…
Noch einmal.
Auch der Friseur.
Ruft schon.
Nach mir.
Ich werde bald.
Einen Termin…
Ausmachen!
Oktober.
Und noch so…
Spätsommerlich schön…
Die Katzen…
Haben sich verzogen.
Cherie liegt.
Am Fenster.
Lily…
Auf dem Rucksack.
Ein paar Schritte…
Von mir…
So ein paar Minuten…
Für mich…
Die Gedanken…
Treiben lassen…
Ich selbst sein…
Gut…
Dass die Arbeitswoche.
Vorbei ist.
Jetzt wird Zeit…
Für mich…

Vivienne/Tagaus, tagein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)