Boshaft – Gedankensplitter

Anna stöhnte.
Der Schwiegervater.
Hatte sich gemeldet.
Kurz nach Mitternacht.
Ich bekomme.
Keine Luft.
Mein Herz!
Zum 3. Mal.
In diesem Monat.
Und jedes Mal.
Mitten in der Nacht.
Den Notarzt anrufen.
Dann die Rettung…
Verständigen.
Stundenlang.
Kamen sie.
Dabei.
Aus dem Schlaf.
Wenn sie Glück hatten.
Gingen sich.
Dann noch.
Ein paar Stunden.
Schlaf aus.
Wenn nicht.
Mussten sie beide.
Gleich darauf.
In die Arbeit.
Übernächtig.
Unausgeschlafen.
Und dem…
Alten Mann.
Ging es prächtig.
Der im Spital.
Mit den Schwestern…
Schäkerte.
Ehe er…
Nach höchstens 2 Tagen.
Wieder heimkam…

Warum?
Machte er das?
Fragte sich Anna.
Oft.
Dem Schwiegervater.
War fad.
Nachdem…
Seine Frau.
Letzten Sommer.
Überraschend.
Verstorben war.
Anna und ihr Mann.
Horst.
Waren arbeiten.
Die Kinder lebten längst.
Ihr eigenes Leben.
Und wenn den…
Alten Mann…
Das Fernsehen anödete.
Dann jammerte er.
Wegen seines Herzens.
Dabei war er…
Pumperlgesund.
Wie der Hausarzt.
Ihnen bestätigt hatte.
Nur zu Fuß.
War er nicht mehr.
So gut.
Kein Wunder.
Mit 86 Jahren.
Aber…
Er würde.
Locker 90 werden.
Und mehr.
Davon…
Waren sie und Horst.
Überzeugt…

Eben war die Rettung.
Weggefahren.
Horst schnaufte.
Nach einem Blick.
Auf den Wecker.
Diesmal…
Konnten sie liegen bleiben.
Sonntag.
Aber…
Es würde dauern.
Bis sie wieder…
Ruhe fanden…
Der Ärger.
Über den Alten.
Würde sie wach halten…
Einmal mehr…
Die Diskussion.
Ihn endlich.
In ein Heim.
Zu geben.
Aber er hatte.
Ein Wohnrecht.
Im Haus…
Da waren sie machtlos…
Horst legte.
Den Arm um Anna.
Sie wandte sich ab…
Schweigend.
Wie lange…
Mussten sie sich.
Das.
Noch gefallen lassen?

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)