Corona

Die beste Waffe gegen Corona ist der Hausverstand,
doch diese Waffe nimmt kaum einer zur Hand.
Man hört Beschwerden, weil wir wieder nicht frei.
Doch Regeln sind den Meisten einerlei.
Da behauptet doch jemand, man kann nicht mehr denken,
wenn wir der Maskenpflicht Aufmerksamkeit schenken.
Doch hat schon mal jemand daran gedacht,
dass in manchen Berufen man nichts ohne Maske macht?
Denkt doch einmal an eine Operation.
Die meisten kennen so eine Situation.
Was wäre das für ein Gefühl am OP-Tisch,
wenn dich der Arzt ohne Maske anlächelt ganz frisch.
Daneben die Schwester und der OP-Assistent,
niesen sich vielleicht noch in die Händ‘.
Mein Mann stand 20 Jahre im OP,
8 Stunden am Tag mit Maske tat nicht weh.
Und denken konnte er auch noch immer.
Bei Corona ist die Ansteckungsgefahr doch schlimmer.
Warum also wehren gegen die Maske in dieser Zeit?
Wir verursachen ohne sie nur Leid.
Zeigen wir bitte unseren Hausverstand –
Tragen wir Maske und halten Abstand!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

3 Kommentare

  • Rainer Kirmse , Altenburg

    Corona ist allgegenwärtig, die Infektionszahlen sind weiterhin hoch, Weihnachten und Silvester sind in Gefahr.

    CORONA UND KEIN ENDE

    Das Raumschiff Erde in Not,
    Wir alle sitzen mit im Boot.
    Ein Virus treibt sein Unwesen,
    Begleitet von steilen Thesen;
    Der R-Wert und die Inzidenz
    Für manche einfach Nonsens.

    Geschlossen Cafes und Kneipen,
    Wir sollen zu Hause bleiben.
    Abstand halten ist angesagt,
    Jede Diskussion ist gewagt.
    Wir meiden Umarmung und Kuss,
    Es wachsen Ärger und Verdruss.

    So schwindet langsam das Vertrau’n
    In Sinn und Nutzen des Lockdown.
    Uns ist versagt jedes Event,
    Vermummt geh’n wir in den Advent.
    Lasst uns besteh’n den Härtetest,
    Damit retten das Weihnachtsfest.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

  • Toni

    Teilen, Leute, unbedingt teilen!

  • Silvia

    Super,Tandi! Da kann ich dir nur beipflichten!
    Du hast ja so Recht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.