Ein neues Leben – Gedankensplitter

Es tut mir…
So leid.
Siegfrieds Gesicht.
War halb.
Vom riesigen Blumenstrauß…
Verdeckt…
Seine Stimme…
Mit diesem Schmelz.
Unwiderstehlich…
Renate begann.
Zu schreien.
Verschwinde!
Auf der Stelle.
Ich rufe die Polizei!
Siegfried begann zu fluchen.
Verdammte Bitch.
Ich komme wieder!
Verlass dich drauf!

Der Schmelz…
In seiner Stimme…
Völlig verschwunden…
Renate sperrte ab.
Hinter ihm.
Begann zu weinen.
Dabei würde es.
Nicht bleiben.
Sie hatte ihn.
Angezeigt.
Eine Rippe gebrochen…
Monatelang…
Hatte sie ihn gedeckt.
Wenn ihm.
Im Vollrausch.
Die Hand ausrutschte.
Wenn er sie…
In seiner Aggression.
Für alles…
Verantwortlich machte.
Was schief gelaufen war.
In seinem Leben.
Aber wie hatte…
Ihr Bruder gesagt…
Völlig richtig?
Es wird furchtbar schwer.
Die Beziehung zu beenden.
Aber wenn du das.
Nicht tust.
Wird es nie aufhören.
Dass er dich schlägt!
Nie!

Siegfried und der Alkohol.
Eine enge Beziehung.
Untrennbar.
Nach zwei Jahren.
Stand das fest.
Und vorgestern.
Hatte er sie.
Gegen den Kasten geworfen.
Im Spital…
War es dann…
Ganz einfach gewesen.
Sie hatte alles erzählt.
Die blauen Flecke.
Überall…
Bestätigten Ihre Aussage.
Man war verständnisvoll…
Gewesen.
Hilfe wurde versprochen…
Nur weg…
Von Siegfried.
Einfach weg.

Wohin?
Eine neue Wohnung.
Unbedingt.
Renate weinte.
Die Rippe schmerzte.
Bei jedem Atemzug.
In der Firma.
Musste sie auch.
Bescheid geben.
Siegfried war aalglatt.
Manipulativ.
Einmal hatte er schon.
Kollegen erzählt.
Dass sie immer…
Merkwürdiger wurde…
Dabei war sie…
So verliebt gewesen…
In Siegfried…
Ein Gentleman.
Auf dem ersten Blick.
Gute Umgangsformen.
Aber…
Unter Alkoholeinfluss.
Ein Teufel!
Der ihr das Leben.
Zur Hölle machte!
Sogar ein Kind.
Hatte sie verloren.
Durch seine Prügel.
Im dritten Monat.
Das war Ostern gewesen…
Sie würde jetzt.
Ihren Bruder anrufen.
Dass er sie holte.
Einfach weg.
Von hier.
Von der Wohnung…
Ein neues Leben…
Irgendwann…
Ohne Siegfried!

Vivienne/Gedankensplitter

6 Kommentare

  • Toni

    War ne kurze Kanzlerschaft von Herrn Kurz!

  • Toni

    Ah ja, und da wär‘ ja auch noch der Hubert!

    https://www.youtube.com/watch?v=pxi149JQSYA

  • Toni

    Tja, A.H.! Wobei, natürlich, nur Andreas Hofer gemeint sein kann! Tja, die Alpenrepublik hat schon gutes Personal zu bieten! Was haben wir Piefkes über den dullen H.C. gelacht! Und der hatte noch nichtmal den Dr. honoris causa!

  • Toni

    Für Kurz,Sebastian, beginnt jetzt auch ein neues Leben, oder? Und für die Alpenrepublik auch!
    Aber, wo wären die Wiener ohne Prater-Riesenrad und ihren Schmäh? Ach ja, und Anton Karras‘ s „Dritter Mann“?

    • Vivienne

      Ich denke für Kurz beginnt noch lange kein neues Leben und schon gar nicht für unser kleines Land. Kurz wird im Hintergrund weiter die Fäden ziehen und seine Flucht in die Immunität beweist nur, dass er mehr Dreck am Stecken hat, als er zugeben will…
      Armes Österreich! Der selbsternannte Messias war alles andere als ein Heiliger – auch wenn nach wie vor die Unschuldsvermutung gilt.

      Im Übrigen: Österreich ist weit mehr als Prater, Riesenrad und Wiener Schmäh! Wir haben auch schwere politische Kaliber, die im Ausland für Negativ-Schlagzeilen sorgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)