Ein romantisches Wochenende – Gedankensplitter

Sonntagabend.
Heide blätterte.
In einem Buch.
Sie lag auf der Couch.
Bei leiser…
Radiomusik.
Und dachte nach.
Konrad war gefahren.
Vorhin.
Knapp 2 Tage.
War er…
Bei ihr gewesen.
Ein stimmiges…
Romantisches Wochenende.
Nur sie beide…
Und viel Gefühl…
Bis auf…
Diese kleine Disharmonie…
Heute früh beim Frühstück…
Wie zufällig…
Hatte sie ihn gefragt…
Und wann…
…ziehen wir zusammen?
Konrad war…
Zusammen gezuckt.
Eine Wolke.
War aufgezogen.
Und dämpfte…
Den restlichen Sonntag…
Nein…
Ich bin noch nicht…
So weit…
Die Zeit mit Ilse…
Sie war nicht leicht.

Er konnte sie.
Nicht ansehen.
Und außerdem…
Konrad setzte…
Ein breites Lächeln auf…
Haben wir…
Nicht alles…
Was wir brauchen…?
Du und ich…
Und die Liebe…

Schnell versuchte er.
Die Situation.
Zu überspielen…
Holte noch…
Einen Kaffee…
Und ein Croissant…
Aber…
Ab diesem Zeitpunkt…
War das Wochenende…
Gelaufen gewesen…
Die Stimmung.
War gekippt.
Auch Konrad.
Hatte das gefühlt.
Aber sie…
War einfach nur enttäuscht.
Vor einem guten…
Dreiviertel Jahr…
Hatten sie…
Ein ähnliches Gespräch…
Geführt…
Und Konrad…
Hatte…
Genauso abweisend…
Reagiert…
Er wollte nicht.
Mit ihr…
Gemeinsam leben…

Nur diese Wochenenden…
2,3 mal im Monat.
Entweder bei ihr.
Dann wieder bei ihm…
Der Unterschied.
Letztes Jahr.
Hatten sie sich.
Erst.
Einige Wochen gekannt.
Es war vielleicht.
Wirklich!
Zu früh gewesen…
Aber nun…
War es offensichtlich.
Konrad wollte.
Nicht mehr.
Nichts wirklich Verbindliches…
Weil es so…
Einfacher!
Für ihn war…
Heide setzte sich auf.
Legte das Buch weg.
Sie kam ja.
Doch nicht weiter…
Manchmal…
Da fragte sie sich.
Ob es da nicht noch…
Jemand anderen gab.
Eine Frau…
Für die restlichen Wochenenden…
Und schon seltsam…
In ein Lokal…
Hatte er sie auch…
Noch nie ausgeführt…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.