Hinterhältig! – Gedankensplitter

Leonie grinste ihn an.
Das Gesicht von…
Alfred fror ein.
Schweißtropfen.
Auf der Stirn.
Du willst die Scheidung?
Wieso?
Keuchte er schließlich.
Leonie lachte bitter.
Denkst du wirklich.
Ich bleib mit dir…
Beisammen?
Ich hab dir’s gesagt.
Gib deiner Schlampe.
Den Laufpass!
Aber du hast ja…
Gemeint.
Du könntest beides…
Behalten.
Mein Haus.
Und deine Geliebte.
Sie wischte sich.
Über die Augen.
Schnaufte hörbar.
Mein Anwalt hat…
Beweise gesammelt.
Es gibt Fotos…
Alfred keuchte.
Das kannst du nicht.
Machen!
Bedeutet dir denn…
Unsere Ehe gar nichts?
Leonie wandte sich ab.
Sie kämpfte.
Mit den Tränen.
Dann lief sie…
Ins Bad.
Alfred setzte sich.
Auf die Couch.
Fast wie betäubt.
So hinterhältig!
Leonie.
Hatte ihn.
Ausspionieren lassen.
Tatsächlich.
Sie würde ihn…
Rauswerfen!

Zwei Tage später.
Saß er.
Bei seinem Anwalt.
Der hatte ihm…
Fotos.
Vorgelegt.
Er mit Sonja….
In intimen Situationen.
Er konnte es nicht.
Bestreiten.
Leonie hatte.
Ernst gemacht.
Und sie wollte.
Nicht weitermachen.
Wie bisher.
Keine Rede mehr davon…
Sie wäre so verliebt.
In ihn…
15 Jahre ändern.
Einen Menschen.
Es sah so aus.
Als hätte sie…
Genug von ihm.
Endgültig!

Der Anwalt war relativ.
Ungerührt.
Sie waren unvorsichtig.
Ihre Frau will sie.
Aus dem Haus haben.
Schnellstens.
Dafür gibt es auch.
Eine kleine Abfindung…
Alfred hörte ihm.
Nur halb zu.
Was würde nur Sonja…
Sagen?
Sie war doch gewohnt.
Dass er sie…
Verwöhnte.
Mit Geschenken.
Mit Schmuck…
Der Unterhalt…
Für die Kinder.
Würde sein Gehalt.
Auffressen.
Kaum Geld…
Für eine neue Wohnung…
Er ballte die Faust.
Leonie war…
Ein verdammtes Miststück.
Nie!
Hätte er gedacht.
Dass sie ernsthaft.
Die Scheidung…
Verfolgen würde.
Auf einen Schlag.
Sein Leben zerstört!
Er könnte sie…
Erwürgen!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar