…nichts ausgelassen! – Reminiszenzen

Ankündigung.
Auf einem Privatsender.
Werbung.
Für eine Sendung.
Und das Statement…
…wenn ich heute sterbe…
Dann weiß ich…
Ich hab nichts…
Ausgelassen!
Mein Blick fällt.
Auf den Mann.
Tätowiert.
Gealtert.
Nicht gerade ein…
Einnehmendes Äußeres…
Und ich frage mich…
War es das wert?

Viele Menschen.
Speziell.
In meinem Alter.
Haben das Gefühl…
Nein…
Die feste Meinung.
Sie könnten.
Etwas versäumt haben.
In ihrem Leben!
Und versuchen.
Oftmals verzweifelt.
Manches nachzuholen.
Trennung.
Vom Partner…
Der Partnerin…
Etwa.
Und nur eines…
Leben!
Oder besser gesagt das.
Was sie dafür halten!
Aber ist das…
Wirklich leben?
Muss man…
Alles…
Ausprobiert haben…
Damit man…
Richtig…
Wahrhaftig…
Gelebt hat?

Mein Leben.
War zeitweise.
Aufregend genug.
Gerade…
Weil ich oft.
Versucht habe.
Den einfacheren Weg.
Zu gehen.
Haarsträubende Sachen.
Sind mir passiert.
Ohne es zu wollen.
Aber…
Ich wurde nicht gefragt.
Und das kostete.
Viel Kraft…
Seit ein paar Jahren.
Befinde ich mich.
In ruhigeren Gewässern.
Langweilig!
Öde!
Würden…
Manche ätzen.
Aber mir ganz recht.
Und außerdem.
Bleibt.
Das Leben ohnehin.
Aufregend genug.
Wenn ich an…
Die letzten Monate denke…
Abenteuer?
Große Leidenschaften und Affären?
Das Leben riskieren…
In wagemutigen Unternehmungen?
Oder gar…
Stimulanz durch Drogen…?
Weil mir sonst…
Das Leben…
Unerträglich wird?
In seiner Banalität?
Nein.
Ich bin nicht.
Im Geringsten neidisch.
Auf den Herrn.
Der da Werbung macht.
In eigener Sache.
Im Grunde.
Kann er mir.
Nur leidtun.
Weil er es…
Nie gelernt hat.
Die kleinen Dinge…
Des Lebens.
Die wahren Wunder.
Zu schätzen.
Wer die Augen…
Offen hält.
Und bereit ist.
Dafür.
Der weiß…
Sein Leben…
Auch in ruhigeren Bahnen.
Zu genießen.
Und sucht sein Glück.
Oder seine Bestimmung.
Nicht in Vielem.
Das in Wahrheit.
Völlig verzichtenswert ist…

Vivienne/Reminiszenzen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar