Winterlich – Tagaus, tagein…

Wieder gab es Schnee.
In manchen Jahren.
Zuvor.
Blieb das Weiß.
Vor Weihnachten.
Überhaupt aus.
Aber ein Fest…
Mit Schnee.
Wird es wohl.
Auch heuer nicht geben.
Das große Tauwetter.
In der Woche.
Vor Weihnachten.
Ist schon…
Vorhergesagt.
Rutschig ist es.
Heute Morgen!
Und ich bin froh.
Dass ich…
Nicht rausmuss.
In die Dunkelheit.
In die Kälte.
Dabei gab es.
In meiner Kindheit.
Sehr viel mehr…
Schnee.
Und es war auch.
Sehr viel frostiger.
Aber der Klimawandel…
Wenn ihn auch.
Manche.
Leugnen wollen.
Er ist real.
Und.
Er wird noch…
Für manches Chaos.
Sorgen.
Bei uns.
Und…
Auf der ganzen Welt.

Homeoffice.
Flankiert.
Von den Katzen.
Anhänglicher denn je.
Voller Liebe.
Aber auch…
Besitzergreifend.
Die Stars!
In meinem Leben.
Meine Bettgefährten.
Und Fußwärmer.
Speziell.
An den Diättagen.
Wenn ich friere.
Und mich kaum.
Zu erwärmen vermag.
Die winterliche Landschaft.
Vor meinem Fenster.
Hält.
Den ganzen Tag.
Nur die Straßen.
Sind frei.
Das Dach des Schlosses.
Malerisch weiß.
Und die Katzen.
Sitzen.
Abwechselnd.
Fasziniert.
Vor der Glasscheibe.
Und beobachten.
Was sich so tut.
Draußen.

Meine Frauenschuh-Orchidee.
Hat zwei Knospen.
Getrieben.
Die vielleicht.
Zu Weihnachten.
Schon erblühen.
Wer weiß…
Die Sonne blendet mich.
Immer wieder.
Bis ich.
Das Rouleau.
Ein Stück.
Herunterlasse.
Kaum zu glauben.
Im Dezember.
Unser Vater.
Hätte heute.
Geburtstag.
Den 92.
Kaum zu glauben.
Nächsten März sind es.
12 Jahre…
Erinnerungsfetzen.
An seinen…
Letzten Geburtstag.
Den runden.
Ein großes Familienfest.
Und er schon.
Vom Tod gezeichnet.
Stolz.
Wäre er heute.
Auf seine Familie.
Und er ist es …
Wohl auch.
Wo immer er…
Jetzt ist!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar