Ein cleverer Mann – Gedankensplitter

Der Chef.
Hielt eine Rede.
Vor der versammelten…
Belegschaft.
…Und damit.
Darf ich Ihnen allen.
Meinen neuen…
Stellvertreter.
Vorstellen.
Roman Hager!
Er kennt die Firma.
Seit vielen Jahren.
Wie seine Westentasche.
Und wird mir.
In vielen…
Entscheidungsfragen…
Eine Stütze sein…
Er hob…
Das Sektglas.
Auf gute Zusammenarbeit!
Prostete zuerst.
Seinem neuen…
Stellvertreter zu.
Dann seinen Mitarbeitern.
Beifall.
Ein paar Worte.
Von Roman Hagerer.
Dem die Freude.
Ins Gesicht…
Geschrieben stand…

Horst wandte sich ab.
Bediente sich am Buffet.
Ein schlauer Bursche.
Der Hager.
Schwer unterschätzt.
Von seinen Rivalen.
Um den…
Begehrten Posten.
Aber er hatte.
Abgewartet.
Während sich.
Die Kontrahenten.
Zerfleischt hatten.
Sich gegenseitig.
Belauert hatten.
Und in der Situation.
War Hager…
Ruhig geblieben.
Mit Bedacht.
Hatte er sich.
Aus den Scharmützeln.
Der beiden anderen.
Herausgehalten.
Und nur…
Seine Arbeit gemacht.
Unauffällig.
Verlässlich.
Fast emotionslos…
Niemand hatte…
Ernsthaft.
Mit Hager…
Gerechnet.
Aber er hatte.
Sein Ding…
Durchgezogen…
Und wenn er, Horst.
Es sich so recht…
Überlegte.
War Hager.
Auch bestimmt…
Der beste Mann!
Für den Posten!

Nicht zerfressen.
Von Ehrgeiz.
In der Ruhe…
Liegt die Kraft!
Das war Hagers Devise.
Seit er…
Im Unternehmen…
War.
Schritt um Schritt.
Hatte er sich…
Langsam…
Die Karriereleiter.
Empor gearbeitet…
Horst kaute.
Ein Brötchen.
Und beobachtete…
Die Kollegen.
Die sich.
Um Hager scharten…
Abseits standen.
Nur.
Die beiden Verlierer.
Mit verbissenen Mienen.
Sie waren so.
Beschäftigt gewesen
Mit ihren Kämpfen.
Untereinander.
Dass sie nicht.
Bemerkt hatten.
Wie Hager.
Mehr und mehr.
Pluspunkte sammelte.
Und den Chef…
Überzeugte.
Letztlich.

Eine kluge Strategie.
Ein cleverer Mann!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.