Ein Zufall…? – Gedankensplitter

Iris lenkte.
Den Wagen…
Betont langsam…
Eis und Schnee…
Auf der Straße.
Und die Sicht…
Nicht berauschend…
Kurz blickte sie…
Auf die Seite.
Richtig.
Da war dieses Café…
Vor 30 Jahren…
Hatte sie dort…
Ihren Mann Felix…
Kennengelernt.
Tatsächlich.
War es wirklich…
Schon…
So lange her?
Das Kaffeehaus…
Hatte…
Ein wenig altbacken.
Ausgesehen…
Der Zahn der Zeit…
Heute…
War das…
Kein Treffpunkt mehr…
Für junge Leute…
Eher für solche…
Wie sie…
In den besten Jahren…
Mit 80er Jahre Musik.
Und Erinnerungen…
An die Zeit…
Als man jung war…

Dauerwelle.
Schulterpolster…
Richtig…
An dem Abend…
Im März.
War sie…
Mit einer Freundin…
Hier gewesen.
Sie wollte…
Ihren Freund treffen.
Ausreden…
Denn er war…
Fremd gegangen…
Moralische Unterstützung.
Von der Freundin.
Ein Glas Prosecco.
Um sich Mut zu machen…
Aber Kurt…
Ihr Freund…
War nicht gekommen…
Zu feig.
Aber…
Während sie wartete…
War sie Felix…
Aufgefallen…
Sie selber…
War nur…
Immer wütender geworden.
Weil Kurt sich…
Nicht blicken ließ…
Und plötzlich…
Hatte Felix sie…
Angesprochen…
Hatte sie eingeladen…
Auf ein Achterl Weißen…
Und im Laufe…
Des Abends…
Hatte sie…
Völlig vergessen…
Auf Kurt!

Es hatte gefunkt…
Der Abend endete…
In seinem Schlafzimmer…
Unendlich romantisch…
Mit Reden…
Lachen…
Philosophieren…
Bis 04:00 Uhr morgens…
Schließlich…
War sie…
In Felix‘ Armen…
Eingeschlafen…
Die große Liebe…
Am nächsten Tag.
Hatte sie Kurt…
Nach der Arbeit…
Abgepasst.
Und ihm…
Seinen Ring…
Zurückgegeben…
Sie wollte offen sein.
Kein Betrug.
Kurt hatte sie angestarrt.
Völlig verdattert…
Kein Wort…
Nur Fassungslosigkeit.
So hatte er sich.
Das nicht vorgestellt…

Felix und sie.
Hatten geheiratet.
2 Jahre später.
Ein Haus gebaut.
Und heute…
Waren sie…
Großeltern geworden.
Das erste Mal…

Kein Zufall.
Bestimmung!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar