Schnee im März – Tagaus, tagein…

In zwei Wochen.
Beginnt.
Das Osterfest.
Und der Kampf.
Zwischen Winter.
Und Frühling.
Ist voll im Gang.
Schnee.
Dicke Flocken.
Graupel.
Die ganze Woche.
Frost.
Dazwischen Sonne.
Und graue Wolken.
Heftiger Wind.
Abwechslungsreich.
Ganz bestimmt!
Aber lange.
Bleibt der Schnee.
Nie liegen.
Raub der Sonnenstrahlen.
Die Frühlingsblüher.
Halten ihm Stand.
Sie sind es.
Gewöhnt.
Jedes Jahr…
Um diese Zeit!
Aber Hoffnung naht.
Nächstes Wochenende.
Soll es schon.
Über 16°C bekommen.
Mal sehen…

Auch heute.
Am Samstag.
Ein ähnliches Bild.
Schneegestöber.
Dicht und lange.
Bis die Sonne.
Sich durchsetzt.
Kurz.
Dann die Wolken.
Die den nächsten.
Flockenfall bringen.
Oder doch…
Eher Schneeregen?
Graupel!
Der Wind wirft sie.
An das Fenster.
Hörbar.
Böen.
Frischen auf.
Immer wieder.
Und das Auto.
Vor dem Schloss.
Wird langsam weiß…
Die Straße.
Glänzt nass.
Und ich bin froh.
Dass ich…
Nicht hinaus muss!
Die Birke draußen.
Ragt kahl.
In den Tag.
Ihre Blütenstände.
Wirken.
Schon etwas welk.
Meine Fellnasen.
Beobachten.
Die Flocken.
Durchaus interessiert.
Zumindest teilweise.
Was sie wohl…
Denken…
Über…
Den Wandel…
Der Jahreszeiten?

Die Wetterstation.
Hingegen.
Zeigt Sonnenschein.
Ohne Wolken!
Hochdruckwetter!
Ganz…
Kann das wohl.
Nicht stimmen…
Ich genieße.
Meinen Kaffee.
In aller Ruhe.
Während die Schauer.
Sich zu Regen…
Wandeln…
Und das Autodach…
Sein Weiß einbüßt…
Nächste Woche.
Palmsonntag.
Ich bin schon gespannt.
Ob Regen.
Oder Schnee.
Ob Wolken.
Oder Sonnenschein.
Der Frühling.
Setzt sich durch.
Bestimmt.
Auch wenn das Osterfest…
Unberechenbar bleibt…
Für alle Meteorologen!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.