Corona geht weiter… – Philosophien

Samstagvormittag.
Neue Rekordzahlen.
An Infizierten.
Ab Montag…
Lockdown…
Für die Ungeimpften.
Weihnachtsmärkte…
Höchst eingeschränkt.
Ohne Konsumation…
Für viele wohl.
Nur das halbe Vergnügen.
Und wenn ich…
Ehrlich bin…
Für mich…
Ganz bestimmt auch!
Wer weiß schon…
Wann…
Weihnachten.
Advent.
Silvester.
Wieder so sein werden.
Wie sie jahrzehntelang…
Nach altem Muster…
Vorüberzogen…
Fast beiläufig…
Ist es nicht…
Seltsam?
Wie diese Feste…
Manche Menschen…
Beinah schon…
Genervt haben…
In der Vorhersehbarkeit?
Und nun…
Sehnen sich oft…
Gerade diese…
Nach den alten Mustern…

Impfpflicht kommt.
Wie es aussieht.
Auf Etappen.
Die Menschen…
In den Pflegeberufen…
Sind die ersten…
Nicht wenige…
Werden meutern.
Gegen die…
Oktroyierte Maßnahme.
Justament!
Aber andererseits…
Bei Rot nicht…
In die Kreuzung einfahren…
Das akzeptieren…
Doch die meisten…
Obwohl auch das…
Eine Verordnung ist.
Die in die…
Persönliche Freiheit…
Eingreift…
Der Andrang…
Zum Impfen und Testen…
An diesem Wochenende…
Ganz enorm…
Geht manchen nun…
Doch…
Ein Licht auf?
Ein harter Kern…
Wird trotzdem…
Resistent bleiben…
Gegen die Impfung…
Schon aus Prinzip!

Ist eine Impf-Pflicht…
Der richtige Weg?
Wird damit…
Nicht der Widerstand…
Noch viel größer?
Andererseits…
Ohne mehr Druck.
Wird die Anzahl…
Der Geimpften…
Nicht steigen…
Keine Herdenimmunität!
Impfen hat…
Vielen Millionen Menschen.
Das Leben gerettet.
Kann es…
So falsch sein…
Auf diese Weise…
Die Welt…
Von der Pandemie…
Zu befreien?
Wurmmittel.
Für Pferde…
Sind da sicher…
Kein passabler Ersatz…
Aber interessant…
Wie viele…
Trotzdem…
Darauf setzen…
Und sich der Impfung…
Verweigern…
Welcher Weg…
Der richtige ist…
Oder…
Der bessere…
Gewesen wäre…
Wissen wir erst…
In 10 Jahren…
Frühestens…

Oder vielleicht nie!

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

1 Gedanke zu „Corona geht weiter… – Philosophien“

  1. CORONA-ALARM 🆘

    Es steigen die Inzidenzen,
    Das Virus kennt keine Grenzen.
    Heute Österreich, morgen wir,
    Jeder kehre vor seiner Tür.

    Solidarität ist gefragt
    Mit Leuten, krank oder betagt.
    Auch auf uns’re lieben Kinder
    Wartet noch ein harter Winter

    In Kliniken, von früh bis spät
    Sich alles um Corona dreht.
    In der Intensivmedizin
    Ist alle Freude bald dahin.

    Mit Covid ist nicht zu spaßen,
    Man sollte sich impfen lassen.
    Die Pandemie zu beenden,
    Liegt in unser aller Händen.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Gruß aus dem Hotspot Thüringen

    Bleibt alle gesund und munter!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar