Charakterkunde – Reflexion

Ein Artikel unter derstandard.at beschäftigte sich mit der Frage, welche Persönlichkeiten sich in der Corona-Krise entwickeln könnten. In wenigen Worten möchte ich meine Gedanken zu den unterschiedlichen, im Artikel aufgeworfenen, Charaktertypen niederschreiben … Der Einvernehmliche lebe vom „knisternden Aufflackern einer unbezähmbaren Jovialität“. Dieser leutselige Charakter würde stets danach trachten einen Konsens herzustellen. Die Abstandswahrerin gäbe sich im Supermarkt bewusst unnahbar. […]

» Weiterlesen