Lostag – Reminiszenzen

Am Montag war…
Siebenschläfer.
Ein alter Lostag.
Wie zu Siebenschläfer.
Bleibt das Wetter.
Sieben Wochen!

Grausige Aussichten.
34°C im Büro…
Weichgedünstet.
Obwohl…
Der Ventilator lief.
Ohne Unterlass.
Und ich Wasser trank.
In Unmengen…
Gewittrig schwül.
So soll es bleiben.
Längere Zeit.
Besonders im Osten.
Und im Süden.
Des Landes.
Und auch heute.
Kündigen sich wieder.
Gewitter an.
Der Wind ist…
Stärker geworden…
Mal sehen…
Wann der Donner…
Einsetzt!
Dieses Mal…

Ich gebe zu.
Der Sommer.
Er ist für mich.
Die härteste Zeit.
Im ganzen Jahr.
Wenn des Nächtens…
Der Ventilator…
Sich verausgabt.
Und ich am Thermometer.
Beobachte.
Wie es immer heißer…
Wird.
In meinen Räumlichkeiten.
Wenn ich kalt dusche.
Und kalt bade.
Bis es mir erneut.
Den Schweiß.
Aus den Poren treibt…
Ich weiß nur eines…
Bis September.
Muss ich durchhalten.
Dann wird es…
Wieder leichter.
Meistens…
Helle Haut.
Muttermale.
Rötliche Haare.
Blaue Augen.
Die Natur hat mich…
Nicht ausgestattet.
Wie einen…
Sonnenanbeter.
Ich muss mich…
Hüten.
Vor zu viel Hitze.
Und in…
Meiner Wohnung.
Mit verdunkelten Fenstern.
Fühle ich mich.
Meistens.
Am besten.

Zwei Monate noch.
In etwa.
Dann kommt der Herbst.
Irgendwann.
Werde ich.
Den Ventilator.
Verschwinden lassen.
Kerzen anzünden.
Und der Sommer…
Er flieht…
Vor den Nebeln…
Am Morgen!
Ein Kollege von mir.
Sieht es…
Noch viel drastischer.
Er träumt jetzt.
Von einem Haus…
Im Schnee.
Die Sonne geht unter.
Und es wird Nacht.
Im Winterwunderland.
Wenn andere frösteln.
Fühlt er sich gut.
Genießt sein Leben…
Der Winter ist…
Seine Zeit.
In heimeliger Atmosphäre.
Seine Frau schüttelt.
Den Kopf…
Über ihn.
Aber ein wenig…
Verstehe ich ihn.
Es muss ja nicht.
Gleich Schnee sein…
Meterhoch.
Oder…
Eine kalte Polarnacht.
10°C Unterschied.
Würden schon…
Viel ausmachen!

Vivienne/Reminiszenzen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar