Einfach Liebe – Gedankensplitter

Sebastian blickte. Sarah nach. Eine Kollegin. Ende 30. Langes, dunkles Haar. Verheiratet. Ein Kind. Ihr Mann. Georg hieß er. Stinklangweilig. Kleiner Angestellter. Nie das Niveau. Das Sarah brauchte. So weit er, Sebastian. Das beurteilen konnte. War die Beziehung. Der beiden. Völlig belanglos. Keine Leidenschaften. Keine großen Gefühle. Eine biedere Ehe. Wie gemacht dafür. Um auszubrechen. Noch einmal. Das große Abenteuer. […]

» Weiterlesen