Wenn ich einmal alt bin… – Philosophien

Homeoffice. Da läutet. Das Smartphone. Meine Nachbarin. Eine Frage. Eine Bitte. Die Telefonnummer. Einer Bekannten. Ich öffne das Programm. So viel Zeit. Hab ich schon. Eine Minute. Dann gebe ich ihr. Die Nummer durch. Sie freut sich. Bedankt sich. Und ich arbeite weiter… Kommt öfter vor. Dass sie mich braucht. Die Nachbarin. Oder sie hat einfach. Etwas für mich. Ein […]

» Weiterlesen

Advent im Corona Jahr… – Tagaus, tagein…

Feiertag. Maria Empfängnis. Recht lange geschlafen. Aber wieder. Nicht angenehm geträumt. Meine Fellnasen. Liegen bei mir. Abwechselnd. Und als sie merken. Dass ich wach bin. Werden sie unruhig… Also kümmere ich mich. Um sie. Ein gutes Gefühl. Zunächst. Feiertag. Und morgen ein Urlaubstag. Das tut gut. Im Homeoffice. Raus. Aus den vier Wänden. Die mir früher. So viel. Geborgenheit schenkten. […]

» Weiterlesen

Nationalfeiertag – Tagaus, tagein…

Müde bin ich Sonntagabends.. Zu Bett gegangen… Lily und Cherie… Dicht bei mir. Mit meinem… Liebsten Menschen… Ist es ihnen doch… Nicht so ganz geheuer… Intensive Träume… Und wirr… Frühstücke ich… In aller Herrgottsfrüh… Kümmere mich. Um die Katzen… Und schlafe weiter… Fast 09:00 Uhr ist es… Als ich dann aufstehe… Keine Sonne… Grau in Grau… Ein wenig Regen… Zuerst […]

» Weiterlesen