Brenzlige Situation – Gedankensplitter

Walter schreckte auf.
Er war eingeschlafen…
Auf der Couch.
Der Kaffee.
War kalt geworden.
Und Iris…
Seine Frau.
War noch immer nicht.
Daheim…
Überstunden.
In der Firma.
Assistentin der Geschäftsleitung…
Walter wusste nicht.
Was ihn mehr ärgerte.
Dass das Essen.
Jeden Tag.
Im Kühlschrank stand.
Und er es sich.
Selber.
Warm machen musste…
Oder dass er nachher.
Wenn Iris heimkam.
Mit ihr reden musste.
Auf ihr Verständnis hoffen…
Er dachte an Luise.
Seine Kollegin.
Seine Affäre…
Genaugenommen.
In der Arbeit.
Die ihm…
Das Messer…
Angesetzt hatte…
Entweder…
Du trennst dich.
Von deiner Frau.
Oder ich sage ihr.
Dass wir zwei…
Ein Verhältnis haben.
Dann will sie…
Die Scheidung!
Ich wette mit dir!

Walter stöhnte.
Was für ein Fehler!
Er hatte sich.
Vernachlässigt gefühlt.
Durch den Karrieresprung.
Von Iris.
Von der Teilzeitkraft.
Zur rechten Hand.
Des Geschäftsführers.
In den letzten Jahren!
Mittlerweile.
Verdiente sie mehr.
Als er…
Kam spät heim.
Bisweilen.
Musste sie auch.
Am Wochenende.
Ins Unternehmen.
Und da hatte er.
Ein Auge.
Auf Luise geworfen.
Mitte Dreißig.
Blonde Mähne…
Es hatte ihm gefallen.
Wie Luise.
Ihn angehimmelt hatte…
All das.
Tat seinem Ego gut.
Aber Iris verlassen…?
Nie!
Sie waren doch…
Seit 25 Jahren verheiratet!
Das gab er…
Nicht auf.
Für eine blonde Tussi!

Es stimmte.
Luise war nie.
Mehr!
Für ihn gewesen.
Ein Zeitvertreib.
Die Wendung der Dinge.
Ging ihm.
Gegen den Strich!
Was wollte Luise noch?
Vielleicht ein Kind?
Heiraten?
Also musste er.
Mit Iris reden.
Ihr reinen Wein…
Einschenken.
Und darauf hoffen.
Dass sie ihn…
Nicht gleich rauswarf.
Aus dem Haus!
Nur das nicht!
Und heimlich…
Schwor er sich.
Nie wieder.
Einen Seitensprung…
Zu begehen.
Wenn er…
Halbwegs ungeschoren.
Davon kam.
Wenn ihm Iris verzieh…
Er trank.
Den kalten Kaffee.
Da hörte er…
Das Auto von Iris…
Seine Miene versteinerte.
Er ging zur Tür…
Auf in den Kampf!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)