Keine Beziehung! – Gedankensplitter

Adele föhnte sich.
Ihre lockige Mähne.
Jedes Mal wieder.
Eine Prozedur!
Aber wie hieß es?
Schönheit!
Muss leiden!
Heute hatte sie…
Mädels-Abend.
Zwanglos ausgehen.
Mit ihren…
Besten Freundinnen.
Lachen.
Trinken.
Schäkern.
Und wenn es passte.
Mit einem…
Interessanten Typen…
Flirten!
Sie war bereit…
Auch zu mehr…
Während sie sich.
Im Spiegel…
Betrachtete.
Musste sie wieder.
An Axel denken.
Den sie…
Von der Plattform kannte.
Geschieden.
Mitte Vierzig.
Graue Schläfen…
Umwerfend.
Sie hatten schon.
Viel Spaß.
Miteinander gehabt.
Aber der Moment.
Wenn er…
Sagen würde…
Komm.
Zieh doch zu mir.
Der kam nicht!

Keine Beziehung!
Seine eherne Doktrin.
Die Scheidung.
Nach fast achtzehn Jahren.
Hatte ihn…
Viel gekostet.
Nicht nur Geld.
Vor allem auch…
Nerven!
Liebe gibt es nicht!
Hatte er ihr.
Adele.
Mehrfach erklärt.
Und die Gefühle.
Die killt der Alltag.
Das ist einfach so.
Was waren wir.
Meine Ex und ich…
Nicht verliebt!
Und jetzt…
Reden wir.
Nicht mehr.
Miteinander.
Nur mehr…
Über unsere Anwälte!
Das hatte weh getan.
Denn sie, Adele.
Hatte sich.
Schwer verliebt in ihn.
Sie wollte…
Neu anfangen…
Nach ihrer…
Gescheiterten Beziehung!

Einige Zeit.
Hatte sie gehofft.
Axel würde…
Seine Meinung ändern.
Aber…
Er blieb konsequent.
So hatten…
Ihre Unternehmungen.
Gelegenheitshalber.
Immer…
Einen schalen Beigeschmack.
Nicht Fleisch.
Nicht Fisch.
Immer warten.
Dass er anrief!
Das war doch…
Kein Zustand!
Etwas in ihr…
Begehrte auf.
Immer öfter.
Wollte sie das?
Und hatte nicht.
Axel.
Vielleicht ein paar…
Frauen wie sie.
Nebenbei laufen?
Abwechslung!
Hieß doch.
Das Zauberwort!!
Auch wenn es ihr.
Schwer fiel…
Es zu begreifen…
Aber Axel…
War nicht der Mann.
Den sie brauchte!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar